The Legend of Zelda: Breath of the Wild Screenshot

The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Erscheint wohl doch nicht im März 2017

15.11.2016 - 14:18

Eine wirklich harte Nachricht für alle Zelda-Fans: Breath of the Wild wird wohl nicht wie angenommen im März 2017 erscheinen, sondern erst viel später. Wieso das auf einmal so ist, erklären wir.

Teilen Tweet Kommentieren

Bevor wir hier begründen, wieso das neue Zelda erst viel später erscheinen wird, sei gesagt, dass es sich hierbei um Gerüchte handelt. Weder das Datum für den März 2017 noch folgende Informationen sind in irgendeiner Art und Weise bestätigt.

Dass die Nintendo Switch im März 2017 erscheint ist so sicher wie das Amen in der Kirche, doch was allerdings nie offiziell bestätigt wurde, ist die Tatsache, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild ein Launch-Titel von der neuen Konsole wird. Ebenso wenig hat Nintendo nur einmal davon gesprochen, dass das Spiel im März erscheinen wird, was jetzt für veränderte Verhältnisse sorgt.

Video: Neue Pfeilarten vorgestellt

Die Insiderin Emily Rogers spricht diese Problematik in ihrem Blog an und erklärt, wieso wir Breath of the Wild wohl erst Ende 2017 sehen werden. Vor wenigen Monaten bekam sie aus sicheren Quellen mit, dass es Probleme bei der Lokalisierung des Spiels gibt - also alle Übersetzungen in verschiedenen Sprachen und Anpassungen für den Europäischen- oder Amerikanischen Raum. Wie sie jetzt mitbekommen hat, dauert diese Lokalisierung noch bis Ende Dezember.

Eigentlich in Ordnung, immerhin ist der Titel doch fertig, oder etwa nicht? Nicht ganz - denn bevor man ein Spiel veröffentlichen kann, bedarf es einer intensiven Testphase. Das Spiel mag fertig sein, doch wird es sicherlich hier und da Probleme und Bugs geben, die dann noch behoben werden müssen. Im Durchschnitt dauert so eine Testphase zwischen 4-6 Monate. Da Breath of the Wild allerdings das größte Spiel ist, was Nintendo je entwickelt hat, könnte es deutlich länger dauern.

Release erste Ende 2017?

Ein Release im März scheint demnach unmöglich, wenn man kein unfertiges Spiel auf den Markt bringen will, was Nintendo sich überhaupt nicht erlauben darf. Demnach wird wohl das neue Mario-Spiel ein Launch-Titel der Nintendo Switch werden, doch auch das ist noch nicht bestätigt. The Legend of Zelda: Breath of the Wild könnte also erst Ende 2017 zum Weihnachtsgeschäft oder vielleicht auch schon im Herbst erscheinen. So ist es leider.

Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Neuer Trailer veröffentlicht!

Auf den Game Awards 2016 hat Nintendo einen neuen Trailer zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlicht. Wir haben den Clip für euch.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Neuer Release-Termin wohl geleakt

Nachdem klar war, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild kein Launch-Titel der Nintendo Switch wird, wurde der Release für Ende 2017 angepeilt. Doch jetzt scheint es doch früher zu ...

The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Erscheint wohl doch nicht im März 2017

Eine wirklich harte Nachricht für alle Zelda-Fans: Breath of the Wild wird wohl nicht wie angenommen im März 2017 erscheinen, sondern erst viel später. Wieso das auf einmal so ist, erklären ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps