League of Legends: Riot nennt Austragungsorte der Worlds 2016

Von Dustin Martin am 17.02.2016 - 01:22 Uhr - League of Legends News

Die Worlds in League of Legends werden dieses Jahr in den USA ausgetragen. Die World Championships starten in San Francisco, das Viertelfinale findet in Chicago statt, das Halbfinale in New York und das Finale der Worlds 2016 in Los Angeles. Das gab Riot Games jetzt bekannt.

League of Legends - Riot nennt Austragungsorte der Worlds 2016

Diese Nacht wurden die Austragungsorte der League of Legends World Championships enthüllt. Riot Games, der Entwickler des MOBA-Spiels und gleichzeitig auch Veranstalter der Weltmeisterschaften, entschied sich dieses Jahr für Nordamerika. Die Worlds 2016 in LoL finden demnach in den Vereinigten Staaten statt.

In der Gruppenphase werden die eSports-Matches live in dem Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco veranstaltet. Diese geht vom 29. September bis zum 02. Oktober und vom 06. Oktober bis zum 09. Oktober. Das Viertelfinale wirdvom 13. Oktober bis zum 16. Oktober im The Chicago Theatre in Chicago ausgetragen.

Worlds-Finale in League of Legends kehrt 2016 zurück nach Los Angeles

Anschließend machen die Worlds am 21. und 22. Oktober einen Halt in New York. Der Madison Square Garden der amerikanischen Metropole dient als Austragungsort des Halbfinales. Das Finale und somit das wichtigste Match der Weltmeisterschaft in League of Legends wird ihren Platz am 29. Oktober im Staples Center in Los Angeles finden, in dem bereits die Endspiele der Season 3 stattfanden.

Mehr Infos zu den League of Legends Worlds 2016 wird uns Riot Games in den nächsten Wochen und Monaten verraten. Wir halten euch hier stets auf dem Laufenden. Weitere Details zum eSport des MOBAs findet ihr auf unseren Event-Seiten, wie zum Beispiel hier zu den LCS Spring Split 2016.

Offizieller Trailer der LoL World Championships 2016

Zur Bekanntgabe der Austragungsorte der Worlds hat Riot Games den folgenden Trailer hochgeladen. In dem Videos werden keine Infos genannt, die wir oben nicht schon angesprochen haben.

Q Quelle: Riot Games / League of Legends Blog Q Bildquelle: Riot Games / Flickr M Noch mehr News anzeigen
News

League of Legends: Deal um Fernsehrechte der LCS dementiertNach vielen wilden Spekulationen, wurde der Deal um die LCS Senderechte der LCS zwischen ESPN und Riot Games als falsch erklärt. Somit wird der amerikanische ...

League of Legends: Amerikanischer Sportsender will LCS-Rechte kaufenDer größte amerikanische Sportsender ESPN soll Berichten zufolge bald die Broadcasting Rechte der LCS für 500 Millionen Dollar kaufen. 

League of Legends: Das Sparangebot vom 20.05 bis zum 23.05Es darf gespart werden. Im Zeitraum vom 20. bis 23. Mai gibt es wieder coole Sparangebote, bei denen ihr Champions und Skins zum halben Preis abstauben könnt. ...

Noch mehr News zu League of Legends anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

Homefront: The Revolution: Aufstand mit GrenzenMit Homefront: The Revolution wollen die Entwickler zeigen, dass ein gutes Setting zusammen mit frischen Gameplay-Ideen und einer Open World begeistern können. ...

Top 10: Die 10 erfolgreichsten YouTube-Videos aller ZeitenSie gingen viral, sie sorgen für Ohrwürmer, sie lassen uns eintauchen: Auf YouTube lassen sich so viele Videos finden, dass für jedermann etwas mit dabei ist. ...

Warcraft: The Beginning: 10 Charaktere, die Du kennen musst!World of Warcraft ist den meisten ein Begriff, obgleich der Ursprung des Warcraft-Franchises nicht im MMO, sondern in Warcraft: Orcs & Humans liegt, welches ...

Wir empfehlen dir

No Man's Sky erscheint später als erwartet

Hitman Episode 3: Marrakesch steht in den Startlöchern

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - Werbung / Mediadaten - GTAnext.de
*gesponserter Link