PLAYNATION NEWS League of Legends

League of Legends - Die Finalpaarung der Worlds 2015 in Berlin steht fest

Von Patrick Hopp - News vom 26.10.2015, 11:40 Uhr
League of Legends Screenshot

Nach einem mehr oder weniger spannenden Halbfinale am vergangenen Wochenende stehen die Teilnehmer vom Finale der League of Legends World Championships 2015 am 31. Oktober in Berlin fest.

Am Wochenende fand das Halbfinale der World Championships 2015 in League of Legends statt zwischen den beiden europäischen Teams Fnatic und Origen und den Teams aus Korea SKTelecom T1 und KOO Tigers. Während sich am Samstag im ersten "Best of 5" Origen und SKTelecom T1 gegenüberstanden, gab es am Sonntag den Showdown zwischen Fnatic und den KOO Tigers.

Für die westliche Community war der Traum zum Greifen nah, denn zwei Teams aus Europa hatten es bis ins Halbfinale des Turniers geschafft. Fnatic und Origen haben eine Stärke bewiesen, die sonst kein Team aus dem Westen auch nur ansatzweise hat. Jeder war sich sicher, in diesem Jahr können wir die scheinbar unbesiegbaren Koreaner schlagen. Doch wiedereinmal wurden wir eines Besseren belehrt und die Wahrheit hat uns wie ein Schlag getroffen. In beiden Begegnungen war das erste Spiel jeweils das mit Abstand spannendste und hielt bis zu 30 Minuten den Glauben an einen Sieg für Europa am Leben. Doch in beiden Fällen hat das jeweilige koreanische Team den Sack am Ende zugemacht. Die weiteren Spiele waren dann eine reine Katastrophe, sowohl für Fnatic als auch Origen. Zu sehr hat man versucht die Koreaner mit ihren eigenen Waffen zu schlagen und machten Fehler, die am Ende teuer bezahlt wurden.

Mit jeweils drei zu null haben SKTelecom T1 und KOO Tigers die Spielserien für sich entschieden und ziehen damit ins Finale am 31. Oktober in Berlin ein. Für die Fans weltweit ein herber Rückschlag, doch immerhin kann man ein bombastisches Finale erwarten. SKT galt bereits vor dem Turnier als großer Favorit, wie in jedem Jahr, und haben ihre Spiele mit einer unglaublichen Dominanz gewonnen. Viel überraschender sind hier die KOO Tigers, welche zwar in der Spring Season einen guten Lauf hatten, doch bereits in der Summer Season wieder weit abgeschlagen waren. Mit großer Mühe haben sie es noch durch die Play-offs zu den Worlds geschafft und stehen nun tatsächlich im Finale. Wie sie sich gegen Faker und sein Team schlagen werden, bleibt abzuwarten.

Das Finale startet am Samstag den 31.10.2015 um 13:00 Uhr. Ab 12:00 Uhr gibt es die Eröffnungszeremonie mit Statistiken, Interviews und Analysen.

League of Legends Worlds 2015 - Bild 1

KOMMENTARE

News & Videos zu League of Legends

League of Legends League of Legends - Profispieler verliert Vertrag nach häuslicher Gewalt im Stream League of Legends League of Legends - Entwickler beleidigt Troll, verlässt Riot Games League of Legends League of Legends - Zu viel Sex sorgt für schlechte Leistung, so Profi League of Legends League of Legends - Fußballer Edgar Davids gewinnt Rechtsstreit League of Legends League of Legends - Annie: Origins zeigt Hintergrundgeschichte des Champions auf League of Legends League of Legends - Neuer Cinematic-Trailer namens The Climb veröffentlicht GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake