League of Legends: Zed, Meister der Schatten seit gestern verfügbar

14.11.2012 - 13:29

Im regelmäßigen Rhythmus schickt Entwickler RIOT in seinem MOBA League of Legends neue Champions in Rennen. Diesmal gibt sich Ninja Zed, Meister der Schatten, die Ehre.

Teilen Tweet Kommentieren

Um den Assassinen-Anteil in seinem erfolgreichen MOBA League of Legends zu verstärken, schickte Entwickler RIOT gestern einen neuen Ninja ins Champion-Rennen. Zed, Meister der Schatten heißt der gute Mann und wird das Spiel vor allem durch seine blitzschnellen Attacken bereichern. Dabei macht er besonders gegen schwächere Gegner, die weniger als 50% Leben haben, mehr Schaden. Außerdem kann er mit seinem Schatten werfen und sich seinen Schatten-Doppelgänger auch im Kampf zunutze machen.

Kleines Spaß-Gimmick: Wenn ihr mit Zed /joke in den Chat eingebt, spielt er Stein-Schere-Papier mit seinem Schatten.

Du bist auf der Suche nach mehr News, Infos, Bilder und Videos zu League of Legends? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere Themenseite

Link: Mehr Infos zu Zed
Geschrieben von Christian LiebertDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

League of Legends: Noch immer 100 Millionen Spieler - Riot sagt 'Danke'

Das Phänomen League of Legends reisst nicht ab - die kostenlose MOBA ist mittlerweile zehn Jahre auf dem Markt und hat noch immer über 100 Millionen Spieler. Jeden Monat. Grund genug für das ...

League of Legends: Solo Queue findet Weg zurück ins Spiel

Riot Games möchte die gewerteten Spiele anpassen. Der Plan sieht vor, dass es der 'Dynamic Queue' an den Kragen gehen soll. So machte sich doch zunehmend Unmut in Bezug auf das ...

League of Legends: Riot stellt größten Hack-Hersteller vor Gericht

Für seine MOBA League of Legends geht das Entwicklerstudio Riot Games gerne schwere Wege, wenn es darum geht, die Spielerschaft von Hacks und Cheats zu befreien. Nun ging es gegen den ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps