League of Legends Screenshot

League of Legends: Champion-Enthüllung: Kled - Der übellaunige Streiter

26.07.2016 - 16:21

Neue Champions in League of Legends bilden immer ein großes Highlight für die Spielerschaft und es wird mit Begeisterung der Veröffentlichung entgegen gefiebert. In der neusten Champion-Enthüllung wurde nun Kled vorgestellt, der übellaunige Streiter.

Teilen Tweet Kommentieren

Trotz der mittlerweile anständigen Zahl von 131 Champions lässt Entwickler Riot Games nichts anbrennen und veröffentlicht weiterhin neue Spielcharaktere für ihre Moba League of Legends. Neuster im Bund der Helden ist 'Kled - Der übellaunige Streiter', welcher mit seinem treuen Gefährten Skaarl daherkommt.

Kled erinnert stark an den kleinen Gnar, allerdings ist er weniger Urzeitlich. Und statt sich selbst in ein Ungetühm zu verwandeln, reitet er auf seinem etwas ängstlichen Begleiter Skaarl in die Schlacht. An unzähligen Feldzügen hat er teilgenommen und sich nie vor einem Kampf gedrückt, zumindest erzählen sich dies die Soldaten von Noxus. Eines ist jedoch gewiss, Kled beschützt was ihm gehört mit Zähnen und Klauen.

Fähigkeiten

PASSIV: SKAARL, DIE RÜCKGRATLOSE ECHSE

Kleds halbwegs verlässliches Reittier Skaarl hat seinen eigenen Lebensbalken und erleidet anstelle von Kled Schaden, wenn die beiden zusammen unterwegs sind. Zusätzliches Leben, das Kled durch Gegenstände, Runen und Meisterschaften erhält, kommt auch Skaarl zugute. Wenn der Lebensbalken der Echse auf null fällt, sucht diese ihr Heil in der Flucht und lässt Kled alleine im Schlachtgetümmel zurück.


Wenn er alleine kämpft, ändern sich Kleds Fähigkeiten und er erhält Lauftempo, wenn er sich auf gegnerische Champions zubewegt. Kled kann Skaarls Mut wiederherstellen und das zaghafte Reptil wieder anlocken, indem er Türme, Champions oder epische Monster attackiert.

Q (AUF SKAARL): BÄRENFALLE AM SEIL

Kled wirft eine echte Bärenfalle, die er an ein Stück Seil gebunden hat, die allen Gegnern auf dem Weg Schaden zufügt und am ersten getroffenen gegnerischen Champion hängenbleibt. Wenn der übellaunige Streiter ein paar Sekunden lang in der Nähe des getroffenen Ziels bleibt, holt er das Seil ein und zieht den oder die Unglückselige zu sich, während er sie verlangsamt und ihnen ordentlich Schaden zufügt. Diese Fähigkeit fügt Vasallen zusätzlichen Schaden zu.

Q (ZU FUSS): SCHIESSEISEN

Kled feuert einen Kugelhagel in Zielrichtung, wobei ihn der Rückstoß zurückwirft.

W: JEWALTTÄTIGE NEIGUNGEN (PASSIV)

Kleds normale Angriffe versetzen ihn in Raserei und gewähren ihm für die nächsten vier normalen Angriffe Angriffstempo. Der vierte rasende Angriff verursacht zusätzlichen Schaden in Höhe eines Prozentsatzes des maximalen Lebens des Ziels.

E: SCHWEINSGALOPP (NUR AUF SKAARL)

Kled und Skaarl galoppieren zum Zielbereich, fügen den im Weg stehenden Gegnern Schaden zu und erhalten vorübergehend eine Lauftemposteigerung. Wenn Schweinsgalopp einen Champion oder ein großes Monster trifft, können Kled und Skaarl die Fähigkeit erneut aktivieren, um das getroffene Ziel noch einmal über den Haufen zu rennen und ein weiteres Mal Schaden zu verursachen.

R: AAANGRIIIFF!!! (NUR AUF SKAARL)

Kled und Skaarl stürmen zum Zielbereich, wobei sie einen Schild generieren und das Lauftempo der Verbündeten hinter ihnen steigern. Skaarl peilt den ersten Gegner in Sichtweite an, rammt ihn und fügt ihm Schaden in Höhe eines Prozentsatzes seines maximalen Lebens zu.

Quelle: leagueoflegends.com
Geschrieben von Patrick HoppDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

League of Legends: Brettspiel 'Mechs vs. Minions' ab sofort erhältlich

Das allseits bekannte MOBA League of Legends erhält ein offiziells Board Game. Ihr dürft euch in 'Mechs vs Minions' durch die Arena prügeln. Die nächste Lieferung wird Mitte Dezember ...

League of Legends: Noch immer 100 Millionen Spieler - Riot sagt 'Danke'

Das Phänomen League of Legends reisst nicht ab - die kostenlose MOBA ist mittlerweile zehn Jahre auf dem Markt und hat noch immer über 100 Millionen Spieler. Jeden Monat. Grund genug für das ...

League of Legends: Solo Queue findet Weg zurück ins Spiel

Riot Games möchte die gewerteten Spiele anpassen. Der Plan sieht vor, dass es der 'Dynamic Queue' an den Kragen gehen soll. So machte sich doch zunehmend Unmut in Bezug auf das ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps