PLAYNATION NEWS The Last of Us

The Last of Us - Framerate kann auf der PS4 auf 30 FPS maximiert werden

Von Wladislav Sidorov - News vom 17.07.2014, 07:11 Uhr
The Last of Us Screenshot

Wer möchte, kann die Framerate von The Last of Us: Remastered auf eine Grenze von 30 FPS maximieren. Dies berichten die Kollegen von Eurogamer Spain nach einem Besuch bei Entwickler Naughty Dog.

Erst vor wenigen Wochen kündigte Sony an, dass man die Remastered-Version von The Last of Us in butterweichen 60 FPS zocken könne. Doch wer möchte, kann auch zu einer Framerate von 30 Bildern die Sekunde greifen, wie die Kollegen von Eurogamer Spain berichten.

Diese waren nämlich bei Entwickler Naughty Dog zu Besuch und bekamen zu sehen, wie man die Framerate auf maximal 30 FPS maximieren konnte. Warum man diese Option überhaupt eingebaut hat, ist unklar - möglicherweise, damit sich Spieler der Originalversion nicht umgewöhnen müssen.

Die Entwicklung des Remakes für die PS4 wurde in der vergangenen Woche abgeschlossen. Inzwischen veröffentlichte Publisher Sony einen Werbespot, der auch im Fernsehen laufen wird und einige neue Gameplay-Szenen zeigt.

Alle Informationen zu The Last of Us gibt es hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Last of Us

The Last of Us The Last of Us - Mod fügt Tess als spielbaren Charakter ein The Last of Us The Last of Us - Erscheint mit PS Now indirekt für PC The Last of Us The Last of Us - Verfilmung laut Naughty Dog in Arbeit, Uncharted-Film ebenfalls The Last of Us The Last of Us - Planungen zu Kinofilm liegen auf Eis The Last of Us The Last of Us - Launch-Trailer zur Standalone-Version von Left Behind The Last of Us The Last of Us - Gameplay-Video zeigt neue Multiplayer-DLCs Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018