Von Patrik Hasberg | News vom 27.09.2017 - 13:52 Uhr - Kommentieren
The Last of Us 2 Screenshot

Ein neu veröffentlichtes Poster zum heutigen Outbreak Day befeuert momentan die Gerüchteküche und sorgt für interessante neue Hinweise auf die Story und den weiteren Weg der beiden Protagonisten Joel und Ellie.

Der Survival-Horror-Titel The Last of Us ist im Juni 2013 für Sonys PlayStation 3 veröffentlicht worden. Ein Jahr später folgte schließlich die entsprechende Version für die PlayStation 4. Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 kündigte Entwickler Naughty Dog schließlich den offiziellen Nachfolger The Last of Us 2 an. Passend zu der Enthüllung wurde ein Trailer gezeigt, der bereits einige Aufschlüsse über die Story gibt.

Outbreak Day-Poster mit verstecken Hinweisen auf die Story

Nun hat der Entwickler anlässlich des sogenannten Outbreak Days ein neues Poster zu dem Suvival-Titel veröffentlicht. Der 26. September ist der Tag, an dem der sogenannte Cordyceps Virus ausgebrochen und in The Last of Us die Welt untergegangen ist. Dieser verwandelte einen Großteil der Erdbevölkerung in von Pilzen befallene und zerfressene Zombies, die sich auf die Jagd nach den letzten Überlebenden begeben. Im Grunde ist dieses Datum also weniger zum Feiern geeignet, allerdings wäre ohne den Virenbefall die Geschichte von The Last of Us sicherlich anders verlaufen.

Neben neuem Merchandise hat Sony in diesem Jahr unter anderem ein The Last of Us: Part 2-Shirt sowie ein PS4-Theme im Stil des Sequels veröffentlicht. Wirklich interessant ist aber erst das neue Poster, das der Künstler Kevin Tong angefertigt hat. Tong war schon für das The Last of Us: Part 2-Poster zum Outbreak Day 2016 verantwortlich.

Allerdings unterscheidet sich das diesjährige Poster von dem des letzten Jahres erheblich, wodurch sich ein Vergleich nahezu anbietet, um womöglich einige versteckte Informationen zu dem zweiten Teil zu erhalten. 

Wo führt der Weg hin?

Das 2016-Poster zeigt einen Teil von Ellies Arm. In ihrer rechten Hand hält die Protagonistin locker umklammert ein Klappmesser, auf dem ein Schmetterling sitzt. Im Hintergrund sind weitere Schmetterlinge zu erkennen. Die Farben sind dabei insgesamt bunt gehalten, wodurch es hoffnungsvoll sowie optimistisch wirkt. 

Im krassen Gegensatz dazu steht das aktuell veröffentlichte Poster. Die Bildkomposition ähnelt stark der des 2016 veröffentlichten Bildes. Abgebildet ist ein offensichtlich männlicher Arm. In der Hand befindet sich, festumklammert, ein Hammer. Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um den Arm von Joel, dessen Rolle im Sequel bislang noch unklar ist.

Die Farben des Bildes sind deutlich dunkler gehalten, als ob diese die hoffnungslose Situation wiederspiegeln sollen, in der sich Joel in The Last of Us 2 befinden könnte. Doch es gibt noch weitere Details auf dem Bild zu erkennen, die einigen Interpretationsspielraum lassen. So sind im Hintergrund mehrere Autowracks zu erkennen. Das zentrale Wrack ist von Flammen umschlungen, die, gemeinsam mit den umherstehenden Bäumen, den Umriss eines Wolfskopfes bilden. 

Laut IGN könnte der Wolf dafür stehen, dass Joel im zweiten Teil auf sich gestellt ist und als einsamer Wolf umherzieht. Es kann aber auch sein, dass die wilden Tiere ebenfalls durch die Cordyceps zombifiziert worden sind. Das Feuer könnte für Joels derzeitige Gefühlslage stehen und dass er sich eventuell auf einem Rachefeldzug befindet? Da beide Poster sehr unterschiedlich gestaltet worden sind, könnte sich ein Konflikt zwischen Joel und Ellie anbahnen oder bereits angebahnt haben. Vielleicht verfolgen beide Protagonisten unterschiedliche Ziele?

Die Bäume könnten auf das zugrundeliegende Setting deuten, in dem The Last of Us 2 spielen wird. Möglicherweise wird der kommende Ableger im Nordwesten der USA angesiedelt sein, vielleicht in Seattle. Bislang ist nicht klar, welche Bedeutung die Markierung auf dem Arm von Joel haben könnte.

Letztendlich werden wir erst Gewissheit erhalten, wenn Sony und Naughty Dog weitere Infos zu The Last of Us: Part 2 veröffentlichen werden. Möglicherweise im Rahmen der PlayStation Experience 2017, die am 09. und 10. Dezember stattfinden wird. Einen genauen Release-Termin gibt es bislang nicht.

Bruce Straley verlässt Naughty Dog

Game Director von The Last of Us Bruce Straley gab vor wenigen Tagen bekannt, dass er das Entwicklerstudio Naughty Dog nach über 18 Jahren verlassen wird. Alle Infos dazu findet ihr unter diesem Link.

"Ich habe von diesem unglaublichen Team so viel gelernt und bin so sehr mit ihnen gewachsen. Aber nachdem ich drei extrem fordernde Projekte geleitet und eine ausgedehnte Auszeit vom Büroalltag genommen habe, bemerkte ich, dass sich meine Energie in andere Richtungen fokussiert. Und ich erkannte langsam, dass es das Signal war, einen Schritt weiterzugehen"

Quelle: IGN

Seitenauswahl

Infos zu The Last of Us 2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu The Last of Us 2
The Last of Us 2 - Rolle für Westworld-Schauspielerin Die Westworld-Schauspielerin Shannon Woodward darf sich offenbar über eine Rolle in The Last of Us: Part 2 freuen.
Artikel zu The Last of Us 2
The Last of Us 2 - Naughty Dogs Präsident Christophe Balestra verlässt das Studio Vor 15 Jahren begann Christophe Balestra bei Naughty Dog zu arbeiten – bald ist sein letzter Arbeitstag. Der Co-Präsident des Entwickler-Studios hört auf und möchte mehr Zeit für ...
News zu Resident Evil 7

Resident Evil 7 - Frischer Trailer zur "Not a Hero"-Erweiterung veröffentlicht

18.10.

Star Wars: Han Solo-Film - Name des Films bekannt

18.10.

YouTube - ApoRed wird zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

18.10.

PlayStation 4 - Limited Editions der Sony-Konsolen zu Star Wars Battlefront II

18.10.

Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio, Star Wars-Projekt wird stark verändert

18.10.

BlazBlue: Cross Tag Battle - Weitere Charaktere für das Crossover vorgestellt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5