PLAYNATION NEWS Landmark

Landmark - Entwickler enthüllen Kampfsystem inklusive Releasetermin

Von Pierre Magel - News vom 16.08.2014, 11:30 Uhr
Landmark Screenshot

Es ist soweit. Auf der hauseigenen Convention SOE Live hat das Entwicklerstudio Sony Online Entertainment für ihr Sandbox-MMO Landmark das Kampfsystem mit einem Datum versehen. Ab dem 27. August wird es die erste Phase des Kampfes geben - inklusive Fallschaden und Ausrüstungsgegenständen.

Lange haben Fans darauf gewartet, dass Landmark mehr bietet als nur den Baumodus. Obwohl das Crafting, Sammeln der Rohstoffe und die Erbauung verschiedener Bauten schon in diesem frühen Status des Spiels sehr gut funktioniert und Spaß macht, verliert man mit der Zeit den Reiz am Spiel. Da kommt die Ankündigung von der SOE Live genaue richtg: Ab dem 27. August wird man in Landmark kämpfen und auch sterben können. Zwar ist das nur die erste Phase von vielen für das Kampfsystem, doch wird es schon so manches Feature beinhalten. Rüstungen und Waffen kommen, verschiedene Skills gibt es und durch die Nutzung unterschiedlicher Ausrüstungen kann man den eigenen Spielstil grundlegend verändern. Wer ein Schwert findet und trägt, besitzt andere Fähigkeiten als jemand, der einen Bogen benutzt. In Phase 1 wird es als Waffentypen das Schwert, den Stab und den Bogen geben - weitere folgen. Dabei soll es laut den Entwicklern keinen Unterschied machen, ob man Waffen craftet oder findet - sie unterscheiden sich nicht in der Stärke, sondern im Stil. Der eine benutzt lieber ein Feuerschwert, der andere ein Eisschwert, beide haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Während des Kampfes wird man zwischen den verschiedenen Waffentypen wechseln können, sodass man nach Möglichkeit stets die richtige Bewaffnung besitzt. Auch die Rüstung hat maßgeblichen Anteil daran, welche Befähigungen und Vorteile der eigene Charakter besitz - auch hier gibt es zu Beginn drei unterschiedliche Sets, die jeweils ihre eigenen Werte haben. Landmark möchte dabei auch den optischen Aspekt beachten und wird unterschiedlichste Stile anbieten - von Mittelalter bis Sci-Fi.

Zum Kampfsystem kommen dann auch Lebensbalken und Energieleisten, die bei Gebrauch sinken und sich aufladen müssen. Man stirbt, wenn man zu lange taucht, man stirbt, wenn man von zu hohen Punkten runterspringt. Sterben kann man aber auch, wenn ein Mitspieler einen tötet. Genau - PvP wird ebenfalls eingeführt. Tatsächlich sogar, bevor es NPC-Gegner gibt. Man will das Feedback der Spieler sammeln, erfahren, was Spaß macht und was stört und diese Informationen dann auch in die Entwicklung der Gegner einfließen lassen. Wer gerne in Ruhe durch die Welt düst und gemütlich abbauen will, der braucht vor dem Update aber keine Angst haben: PvP-Kämpfe wird es (vorerst) nur auf den Claims geben - sogar auf beziehungsweise in Unterwasser-Claims. Zudem wird mit dem System auch ein Item hinzugefügt, welches euch die Regeln des Kampfes bestimmen lässt. Team-Deathmatch, Deathmatch oder doch was anderes? Euer ganzer Claim ganz simpel oder ein mit Minen verseuchtes Gebiet, das jeden falschen Schritt bestraft? Könnt ihr alles entscheiden. Dazu kommen dann noch verschiedene neue Gegenstände für euren Claim, mit denen sich interagieren lassen und beispielsweise als Aufzug genutzt werden können.

KOMMENTARE

News & Videos zu Landmark

Landmark Landmark - Offizielles Releasedatum inklusive Preis bekannt Landmark Landmark - In Bildern: Auf diesen 24 Inseln habt ihr das Baurecht Landmark Landmark - Anpassungen beim Bau: Daybreak muss Shop-Käufe erstatten Landmark Landmark - Neu: 20 Kontinente, 4 Biome und mehr Höhlen für Abwechslung Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018