News vom 01.09.2016 - 10:17 Uhr - Kommentieren (0)
Landmark Screenshot

Das Sandbox-MMO Landmark vom Entwicklerstudio Daybreak Games erfährt aktuell einige Änderungen und bietet durchaus spannende Stunden Spielzeit. Damit das auch wirklich jeder mal ausprobieren kann, vergibt das Team derzeit kostenlose Spielzeit.

Die letzten Monate waren nicht sonderlich rosig für das Sandbox-MMO Landmark vom Entwicklerstudio Daybreak Games, welches die Entwicklung des Titels noch als Sony Online Entertainment parallel zu EverQuest Next startete. Seit der große Bruder offiziell eingestampft wurde, rechnen einige Fans von Landmark schon damit, dass das eigentlich als 'Nebenprodukt' gestartete Spiel ebenfalls ein schnelles Ende finden könnte.

Den ganzen Sorgen zum Trotz geht die Entwicklung von Landmark munter weiter - die Implementierung größerer Updates erfolgt noch immer regelmäßig und bringt so viel Neues in den Titel, der bereits von vielen Spielern ausprobiert wurde.

Damit aber noch mehr Interessierte einen ersten Fuß in die schier unendliche Welt Landmarks setzen, hat sich Daybreak Games eine Aktion mit kostenloser Spielzeit ausgedacht. Jeder, der Landmark noch nicht besitzt, kann einmalig für seinen Account zehn Tage eine Freischaltung aktivieren.

Im offiziellen Forum findet ihr übersichtlich eine Anleitung, wie die Spielzeit eingelöst werden kann und was euch im Spiel samt allen Neuerungen erwartet.

Siehe auch: Daybreak Games kostenlos landmark MMO spielzeit
Link: Quelle

Seitenauswahl

Infos zu Landmark

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Landmark
Landmark - Neues Tutorial: Nach dem Wipe ist vor dem Neubeginn Zum Ende des Monats will Daybreak Games ein riesiges Update für Landmark veröffentlichen und einen Wipe durchführen. Trotz des Abschieds von alten Charakteren gibt es Lichtblicke für den ...
Artikel zu Landmark
Landmark - Im April kommt der große Wipe - wie steht es um die Open Beta? Schon vor wenigen Tagen wurde im offiziellen Forum angekündigt, dass im April ein Wipe stattfinden muss, der jegliche Charaktere und Claims ausradiert. Nun hat man sich die Mühe gemacht und ...
Von Pierre Magel Unser Team
News zu Chernobyl VR Project

Chernobyl VR Project - VR-Dokumentation schickt euch nach Chernobyl

16.08.

Observer - So gut ist der Indie-Horror wirklich - Review Übersicht

16.08.

Kurioses - Song ohne einzigen Ton in den Charts von iTunes

16.08.

Project Cars 2 - Zu Besuch in Frankfurt: Anschnallen, bitte!

16.08.

Nintendo Switch - Mechatroniker entwickelt Peripherie für einhändige Spieler

16.08.

Elex 2 - Nachfolger scheinbar bereits in Arbeit

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!