Speedruns Screenshot

Speedruns: Zwei Männer - Ein Controller

11.01.2016 - 10:42

Während dem Charity-Stream von Awesome Games Done Quick gab es ein kleines Highlight. Zwei Männer zockten Super Metroid mit nur einem Controller und setzten einen neuen Weltrekord.

Teilen Tweet Kommentieren

Die beiden Streamer sweetnumb und oatsngoats! wollten auf dem Event Awesome Games Done Quick für Aufsehen sorgen – mit Erfolg. Sinn der Veranstaltung ist die schnelle Komplettierung von bekannten und auch eher unbekannten Indie-Spielen um damit Spenden zu sammeln, welche Krebspatienten zu Gute kommen. Die beiden traten unter dem Namen „2G1C“, also „Two Guys One Controller“ an und machten ihrem Namen alle Ehre.

Sie nutzen beide einen einzigen Controller vom SNES und zockten Super Metroid von 1994. Während der eine sich auf die Bewegungen konzentrierte, musste der andere die Aktionen und Sprünge durchführen. Der Speedrun erforderte hohe Konzentration, eine einwandfreie Absprache und Koordination. Die angesetzte Zeit von einer Stunde wurde von den beiden unterboten und so waren sie nach 52:01 Minuten fertig – Weltrekord.

Hier könnt ihr euch den kompletten Run ansehen.

Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Speedruns: Summer Games Done Quick startet heute - SQDQ Livestream

Heute Abend startet erneut die größte Speedrun-Aktion der Welt, alles für einen guten Zweck. Bei Summer Games Done Quick dürfen wir uns über dutzende Titel freuen, die im Livestream so ...

Speedruns: Zwei Männer - Ein Controller

Während dem Charity-Stream von Awesome Games Done Quick gab es ein kleines Highlight. Zwei Männer zockten Super Metroid mit nur einem Controller und setzten einen neuen Weltrekord.

Speedruns: AGDQ 2016 bringt 1.2 Millionen Dollar Spenden zusammen

Im Rahmen des Spenden-Streams Awesome Games Done Quick 2016 sind ganze 1,2 Millionen Dollar an Spenden zusammengekommen. Diese kommen der Krebspräventation zu Gute.
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps