Kurioses Screenshot

Kurioses: Video - Mann zertrümmert iPhones im Apple Store

01.10.2016 - 13:03

Apple gewährt den meisten Kunden nicht die zwei Jahre Garantie, die in der EU gesetzlich vorgeschrieben sind. Als Protest zerstört ein Mann in einem französischen Apple Store eine Vielzahl an iPhone-Smartphones und sogar ein Macbook-Laptop. Ein Video zeigt die kuriose Aktion.

Teilen Tweet Kommentieren

In dem Apple Store im französischen Dijon haben sich vor wenigen Tagen kuriose Szenen abgespielt. Ein Mann geht in den Laden, packt eine Boule-Kugel aus und greift sich nach und nach iPhones, dessen Display er mit der Metallkugel zertrümmert.

Die Zerstörung gilt, so lassen es seine Worte während der Aktion vermuten, als Protest gegen den Gesetzesbruch, den Apple seiner Meinung nach in der EU begeht. Laut der Rechtsprechung in der Europäischen Union müssen Hersteller auf technische Geräte beim Verkauf zwei Jahre Garantie geben. Apple gibt sie nur, wenn der Käufer dafür zusätzlich zahlt, ansonsten verfällt sie bereits nach einem Jahr.

Mehr: VR-Porno-Festival abgebrochen, Ansturm zu groß

iPhone-Zerstörung gegen Apple-Garantie

Ein Passant hat die Protestaktion im Apple Store gefilmt und als Video auf YouTube veröffentlicht. Wir haben es unterhalb für euch zum Ansehen bereitgestellt.

Was im Video nicht mehr zu sehen ist: Nach einigen Minuten griff der Sicherheitsdienst ein. Die Apple-Mitarbeiter haben den Mann nicht aufgehalten und lediglich die anderen Kunden in Sicherheit gebracht. Er wurde anschließend der Polizei übergeben. Nun droht ihm eine Anklage wegen Sachbeschädigung.

Mehr: Türkisches Fernsehen hält GTA-Cheats für geheime Codes während Putsch-Versuch

Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Kurioses: Die ersten Bilder von Super Mario 64

Wer schon immer einmal sehen wollte, wie Super Mario 64 zu seiner Entwicklungszeit aussah, dem werden diese Bilder gefallen. Sie zeigen die ersten Konzepte von einem Nintendo-Dokument.

Kurioses: Elfjähriger im Auto von Polizei verfolgt

Weil er überprüfen wollte, ob er in der Realität auch so gut Auto fahren kann wie in GTA 5, lieferte sich ein Elfjähriger Junge in Kanada eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Kurioses: Der kleinste Game Boy der Welt

Wir haben ja schon viele kleine Konsolen gesehen, doch was jetzt entwickelt wurde übersteigt sämtliche Vorstellungen. Der kleinste Game Boy der Welt.
Noch mehr News anzeigen

Tipps