News vom 11.03.2016 - 15:08 Uhr - Kommentieren (0)
Kurioses Screenshot

Dass gerade die alten Geräte bei der jüngeren Generation meist für Kopfschütteln sorgen, ist es umso interessanter zu sehen, wie es aussieht, wenn alte Hardware zusätzlich gepaart mit alter Software auf Jugendliche trifft.

Der YouTube-Kanal der Fine Brothers stand zuletzt aufgrund von Markenrechten stark in der Kritik, da die beiden Betreiber des Channels andere Videos sperrten, die sich auch nur annähernd an den Ideen ihrer Konzepte bedienten. Außerdem wollten sie Formate von ihnen für andere verfügbar machen, also Logos, Intros und alles was dazugehört - allerdings für einen stolzen Aufpreis. Diese Aktion erntete einen Shitstorm, der bis heute nicht abgeklungen ist, wie man in der Bewertung des folgenden Videos erkennen kann.

Doch eigentlich handelt es sich hierbei um etwas ganz anderem, nämlich um das Format "Teen react to". Hierbei werden entweder aktuelle Themen oder diverse Gegenstände von Kindern bewertet. Vom Gameboy bis zu Donald Trump war bislang alles dabei und in der aktuellen Folge gibt es ein nicht weniger spannendes Thema: Windows 95.

Das Betriebssystem von Microsoft sollte einigen Lesern ein Begriff sein, alle anderen reihen sich warscheinlich in die fragenden Blicke der Teenanger ein, die Windows 95 zum ersten Mal bedienen mussten. Einige scheiterten bereits am drücken des Power-Buttons und verwechselten den Rechner mit dem Monitor.

Was die Kinder sonst noch so von Windows 95 hielten, könnt ihr in diesem Video sehen.

Siehe auch: Jugendliche Kurioses news React Windows 95

Seitenauswahl

Artikel zu Kurioses
Kurioses - Lebensgroße R2-D2-Figur in der Skala 1:1 für 7500 US-Dollar Wer genug Geld für einen lebensgroßen R2-D2 übrig hat, der kann nun für 7500 US-Dollar eine entsprechende Figur via Sideshow bestellen. 
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Kinokette baut Spielplätze im Kinosaal Da stockt einem der Atem: Eine mexikanische Kinokette hat es sich zur Aufgabe gemacht die eigenen Kinos kinderfreundlicher zu machen. Ganz klar, dass ein solches Vorhaben nur mit einem ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Overwatch - Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

24.03.

Twitch - PietSmiet braucht Sendelizenz, sonst droht Verbot

24.03.

Splatoon 2 - Open Beta (Global Testfire) beginnt heute

24.03.

The Walking Dead: Season 3 - Release-Trailer zur dritten Episode veröffentlicht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!