PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - PocketSprite - Mini-GameBoy-Klon erfolgreich finanziert

Von Patrik Hasberg - News vom 11.02.2018, 17:11 Uhr
Kurioses Screenshot

Wie wäre es mit einem GameBoy Mini? Nein, die Rede ist nicht von einer Neuauflage des beleibten Handhelds von Nintendo. Bisher ist ein GameBoy Classic Mini nicht offiziell angekündigt worden. Ein Start-up versucht nun jedoch mit dem PocketSprite auf die aktuelle Retrowelle des japanischen Herstellers aufzuspringen.

Die Retrowelle die Nintendo in den letzten Monaten gestartet hat, will anscheinend nicht abbrechen. Während Fans im vergangenen Jahr unter anderem mit einem NES sowie einem SNES in der Classic-Mini-Version versorgt worden sind, berichteten wir Anfang 2018 von einer inoffiziellen Neuauflage von Hyperskin. 

Der Ultra Game Boy kommt in einem stabilen Aluminium-Gehäuse daher und ist mit zwei Stereo-Lautsprechern sowie einem LCD-Bildschirm ausgestattet. Laut des Herstellers Hyperskin soll die Neuauflage bereits im Sommer 2018 zu einem Preis von rund 100 US-Dollar auf den Markt kommen. Ob es aber wirklich soweit kommen wird, ist noch nicht sicher, da Nintendo über die Rechte am Produkt verfügt und die Veröffentlichung des Modells verhindern kann.

Kurioses Kurioses Ultra Game Boy - Inoffizielle Neuauflage von Hyperkin angekündigt

Mini-GameBoy-Klon erfolgreich finanziert

Mit dem sogenannten PocketSprite versucht nun das Start-up TeamPocket auf den aktuellen Hype um Mini-Retro-Konsolen von Nintendo aufzuspringen. Der Mini-Gameboy-Klon ist lediglich 55 x 32 x 14 Millimeter groß und ist mit einem 25 x 22 Millimeter großen, farbigen OLED-Display ausgestattet, das mit 94 x 64 Pixeln auflöst.

Im Inneren werkelt ein 240 MHz schneller Prozessor. Für Spiele stehen von dem 16 MByte großen Speicher 14 MByte zur Verfügung. Da Gameboy-ROMs nur wenige KByte belegen, passen hunderte emulierte GameBoy-, GameBoy-Color-, Sega-Master- oder Game-Gear-Spiele auf den Speicher. Übertragen werden die Titel per WLAN auf den Handheld.

Der Sound wird über einen Mono-Lautsprecher oder via Bluetooth per Kopfhörer ausgegeben. Der 250-mAh-Akku soll laut der Hersteller mehrere Stunden Gameplay gewährleisten.

Die Crowsupply-Kampagne ist bereits sehr erfolgreich abgeschlossen worden. Ihr könnt euch dementsprechend für 55 US-Dollar ein entsprechendes Gerät vorbestellen. Geliefert werden soll ab dem 15. Mai.

Nintendo Nintendo Kommt als nächstes der Gameboy Classic Mini?

Das Start-up TeamPocket versucht mit dem PocketSprite auf den aktuellen Hype um Mini-Retro-Konsolen von Nintendo aufzuspringen.

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - PocketSprite - Mini-GameBoy-Klon erfolgreich finanziert Kurioses Kurioses - User bastelt sich eigenen Morph Ball aus Metroid via 3D-Print Kurioses Kurioses - Diese Raspberry Pi-Cases sehen aus wie hölzerne SNES-Cartridges Kurioses Kurioses - Weltrekord zum Atari 2600-Spiel Dragster nach 35 Jahren für ungültig erklärt Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde Tomb Raider-Film Tomb Raider-Film - Lara Croft als Barbie erscheint im März Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Tipps und Tricks zu den Chimera-Operatoren Lion und Finka im Gameplay-Video
News zu Nintendo Switch

LESE JETZTNintendo Switch - Hacker machen aus Switch ein vollwertiges Tablet

KOMMENTARE