Kurioses Screenshot

Kurioses: McDonalds mit eigenem VR-Headset im Happy Meal

01.03.2016 - 18:32

Ja, wir wissen wie das hier klingen mag, allerdings handelt es sich weder um einen Aprilscherz, noch um den Fehler eines Praktikanten. McDonalds wirbt mit einem eigenen VR-Headset. Im Happy Meal.

Teilen Tweet Kommentieren

Die Fast Food-Kette McDonalds gehört zu den erfolgreichsten Schnellrestaurants weltweit und verbucht täglich mehrere Millionen Dollar an Umsatz. Zwar spezialisiert sich die Kette auf Burger, Pommes und Co., doch wagt immer mal wieder einen kleinen Abstecher in die Technikwelt. Es ist nun mal wieder so weit, denn wie jetzt bekannt wurde, werden in wenigen Tagen VR-Headsets an die Kunden verkauft.

Der Name des Headsets lautet Happy Goggles und orientiert sich optisch deutlich an die Form eines Happy Meals. Aus einer speziellen Verpackung baut man sich sein VR-Headset selber zusammen und kann mit seinem Smartphone gleich zur Tat schreiten und das "Gerät" damit ausfüllen.

Die Happy Goggles werden zunächst Testweise in Schweden eingesetzt und können an den Wochenenden vom 05. März und 12. März für umgerechnet 3,80 Euro gekauft werden. Auf der offiziellen Seite von McDonalds kann man sich neben einem Infovideo noch einige Informationen zur Happy Goggle ansehen. Was es nicht alles gibt.

Link: Zur offiziellen Seite
Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Kurioses: Elfjähriger im Auto von Polizei verfolgt

Weil er überprüfen wollte, ob er in der Realität auch so gut Auto fahren kann wie in GTA 5, lieferte sich ein Elfjähriger Junge in Kanada eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Kurioses: Der kleinste Game Boy der Welt

Wir haben ja schon viele kleine Konsolen gesehen, doch was jetzt entwickelt wurde übersteigt sämtliche Vorstellungen. Der kleinste Game Boy der Welt.

Kurioses: Putzroboter begeht Suizid

Ein tragisches Unglück ereignete sich in einem Haushalt, irgendwo in Amerika. Der Putzroboter Roomba war dem enormen Druck nicht mehr gewachsen und stürzte sich freiwillig in den Tod.
Noch mehr News anzeigen

Tipps