Von Andre Holt | News vom 12.07.2017 - 19:00 Uhr - Kommentieren
Kurioses Screenshot

Mit Keymu wurde jetzt die wohl kleinste Spielekonsole der Welt vorgestellt, die das Spielen von unterschiedlichsten Titeln durch einen Emulator ermöglicht. Dabei soll sich das etwa Schlüsselanhänger große Gadget von Jedem bauen lassen, der sich etwas mit der elektrotechnischen Ebene auseinandersetzt und basiert gleichzeitig völlig auf dem Open Source-Prinzip.

Es tauchen immer wieder obskure und kuriose Gegenstände auf, über die wir euch berichten möchten. So jetzt auch geschehen mit Keymu, dem wohl kleinsten Handheld der Welt. Der Designer c.Invent stieß im Rahmen der Entwicklerkonferenz Hackaday auf ein ähnliches Projekt eines Kollegen und entschloss sich das Prinzip auszufeilen und für alle auf der gleichnamigen Plattform zugänglich zu machen.

Spiele am Schlüsselanhänger

Keymu basiert dabei völlig auf dem Open Source-System. Mit anderen Worten: Jeder kann an der Grundsoftware mitarbeiten, diese erweitern und an die eigenen Vorstellungen anpassen. Überhaupt ist das gesamte Konzept von Keymu sehr offen gehalten. So soll sich der Handheld für den Schlüsselband von möglichst vielen Personen bauen lassen und für diesen Zweck bietet c.Invent sogar eigene Tutorials an. Als technische Grundlage dient Keymu der Intel Edison-Chip auf dem eine Emulationssoftware läuft, die das Spielen von Gameboy-, NES- und SNES-Titeln ermöglicht. Das Prinzip ist grundsätzlich bereits vom Raspberry Pi bekannt, der für diesen Zweck jedoch viel zu groß wäre. Optisch orientiert sich Keymu offensichtlich am Gameboy Advance, der sich ebenfalls auf diese Art und Weise zuklappen ließ.

Wir sind tatsächlich etwas skeptisch, ob sich das kleine Gerät wirklich so von vielen Leuten bauen lässt, aber wenn ihr bereits Erfahrungen in dem Bereich habt oder euch in das Thema rein lesen möchtet, sind die Seite und das Video auf jeden Fall einen Blick wert. Interessant ist das Projekt allemal und dürfte jeden Schlüsselbund verschönern.

Mit Keymu wurde jetzt die wohl kleinste Spielekonsole der Welt vorgestellt. Sie basiert gleichzeitig auf Open Source und erlaubt das Spielen durch einen Emulator

Link: Hackaday

Seitenauswahl

Artikel zu Kurioses
Kurioses - Erste Module mit Star Fox 2 im Verkauf Star Fox 2 erscheint exklusiv auf dem Super Nintendo Entertainment System Classic Mini. Doch bereits jetzt lassen sich bei eBay erste Angebote des Spiels auf einem originalen Modul finden.
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Bundesfighter 2 Turbo - Das Prügelspiel zum Wahlkampf Ab sofort steht das Beat 'em up Bundesfighter 2 Turbo bereit, das den Wahlkampf ein wenig interessanter gestaltet und alleine im Versus oder im Story-Modus gespielt werden ...
News zu Battlefield 1

Battlefield 1 - Der Releasetermin des DLC Turning Tides wurde versehentlich geleakt

19.11.

Marvel Heroes - Spieler verlangen Rückerstattungen wegen Serverabschaltung

19.11.

Dead by Daylight - 3 Millionen Einheiten verkauft - Publisher vermeldet Verluste

19.11.

Battlefield 1 - Releasetermin von Turning Tides kurzzeitig veröffentlicht

18.11.

Biomutant - THQ Nordic erwirbt Studio - Seitenhieb in Richtung EA

18.11.

Conan Exiles - Story mit Conan höchstpersönlich geplant

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5