PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Kind ruft 911 an, weil PlayStation Network und Xbox Live nicht funktionieren

Von - News vom 31.12.2014, 13:09 Uhr
Kurioses Screenshot

Die DDos-Attacken auf das PlayStation Network und Xbox Live haben viele Spieler über die Feiertage zur Weißglut getrieben. Ein Kind aus den USA offenbar so sehr, dass es sich nicht anders zu helfen wusste und prompt 911 anrief, um zu fragen, ob man dort etwas über die Attacken weiß. Die Polizei von Palm Beach veröffentlichte den Mitschnitt des Telefonats und bat darum, nur für echt Notfälle anzurufen.

Die kürzlichen DDos-Attacken auf das PlayStation Network und Xbox Live machten einem Spieler über die Feiertage so schwer zu schaffen, dass er sich offensichtlich nicht anders zu helfen wusste und 911 anrief. Wie das Palm Beach County Sheriff's Office wenig später über Twitter mitteilte, bittet man Personen darum, nur für Notfälle anzurufen.

Zudem veröffentlichte ein Mitarbeiter den Mitschnitt des Telefonats und auch im Live TV schlug dieser Anruf Wellen. Zudem handelt es sich, der Stimme nach zu urteilen, um ein Kind bzw. Teenager, der aufgeregt fragt, ob die Polizei wüsste, was derzeit mit dem PlayStation Network und Xbox Live los ist. Weiter heißt es, dass sich das FBI um die Cyberattacke kümmert und Hinweisen nachgeht. Mittlerweile sind die Netzwerke wieder zugänglich, doch Sony meldet noch immer Verbindungsprobleme.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Dieser Mann hat 70.000 US-Dollar für Mobile-Game ausgegben Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake