News vom 11.11.2016 - 14:14 Uhr - Kommentieren (0)
Kurioses Screenshot

Wenn sich Spieler seit 15 Jahren bekämpfen um einen einzigen Rekord in einem Minispiel zu knacken, kann es sich ja nur um Super Smash Bros. Melee und dem Home-Run-Contest handeln.

Mit Super Smash Bros. Melee erschien 2001 der Nachfolger vom ersten Smash Bros. für den damals aktuellen Nintendo GameCube. Der Titel war einer der erfolgreichsten für die Konsole und selbst heute lädt man zu Abenden ein, in denen man sich im Spiel die Köpfe einschlägt. Doch ein Kern von Spielern beschäftigt sich mit einem Minispiel von Melee und bricht seit 15 Jahren beständig Weltrekorde.

Kurios: Trump bei den Simpsons vor 16 Jahren bereits Präsident

Die Rede ist vom Home-Run-Contest. Dort ist es eure Aufgabe, einen Boxsack so weit wie möglich zu werfen, zu schlagen oder zu treten. Dabei habt ihr wenige Sekunden Zeit, um dem Sack Schaden zuzufügen, damit er am Ende noch weiter fliegt. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass dieses Prinzip schnell süchtig macht und man Stunden damit verbringen kann, seinen eigenen Rekord immer wieder zu überbieten.

Neuer Weltrekord

So geht es auch einer großen Gruppierung, die immer wieder einen neuen Rekord aufstellt. Der beste Charakter ist demnach Captain Falcon, der den Boxsack erst mit dem Baseballschläger penetriert, nur um dann mit einem FALCON-PUNCH den Sack ans Ende der Welt befördert. Der aktuelle Rekord liegt bei 2221,3m und wurde erst vor drei Tagen neu aufgestellt. Schaut euch das Spektakel am besten selber an.

Siehe auch: Home-Run news Super Smash Bros. Melee Weltrekord world record WR

Seitenauswahl

Artikel zu Kurioses
Kurioses - Speedrunner spielt The Legend of Zelda: A Link to the Past blind durch Speedruns sind immer eine feine Sache und immer wieder werden wir von Streamern überrascht, die einen Titel in Rekordzeit durchspielen. In diesem Beispiel schafft das jemand sogar ohne ...
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Patrick Stewart spricht Kackhaufen im Emoji-Film Der kommende Film Emoji erhält einen besonderen Sprecher für ein eher unkonventionelles Emoji. Patrick Stewart, bekannt aus X-Men und Star Trek, leiht dem Kackhaufen seine Stimme.
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Final Fantasy VII Remake

Final Fantasy VII Remake - Bilder zeigen Cloud im Kampf mit dem Guard Scorpion

20.02.

Amazon - Großer Restposten-Sale, viele Angebote und Schnäppchen auf Spiele

20.02.

Ghost Recon: Wildlands - Preload für Open Beta plus interaktive Karte

20.02.

Mafu**you - Problem-Server machen Spielen zur Geduldsprobe

20.02.

Mafu**you - Wir fordern: Make Uplay great again!

20.02.

Nintendo Switch - Geklaute Konsole zurückgeholt, sollte weiterverkauft werden

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!