PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Beeindruckend: Neuer Speedrun-Weltrekord in Super Mario 64 aufgestellt

Von Yannick Arnon - News vom 30.12.2011, 23:26 Uhr
Kurioses Screenshot

Hand hoch, wer hat alles Super Mario 64 auf dem Nintendo 64 gespielt? Und wer hat alle 120 Sterne geholt? Und wer hat das Ganze in weniger als zwei Stunden geschafft? Das dürften nur die wenigsten Zocker vollbracht haben, so auch der Gamer "Siglemic", der in dem Hüpfspiel-Klassiker in einer Stunde, 47 Minuten und zehn Sekunden alle 120 Sterne einsackte und Bowser zur Strecke brachte.

Damit stellte er einen neuen Weltrekord auf und überbot den vorherigen Rekordhalter um 39 Sekunden, seine Anläufe streamte er live direkt ins Netz, eine Aufnahme des Speedruns ist nun auch bei YouTube verfügbar. Dabei ließ er keinen der 120 Sterne in dem 1996 erschienenen Jump'n'Run aus, Tools wie Quicksaves oder -loads kamen nicht zum Einsatz. Was Shigeru Miyamoto wohl zu diesem Erfolg sagen würde?

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Dieser Mann hat 70.000 US-Dollar für Mobile-Game ausgegben Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt