PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Asiate spielt Super Mario mit der Nase

Von Sascha Scheuß - News vom 03.02.2015, 12:20 Uhr
Kurioses Screenshot

Unter besonderen Bedienungen hat schon so manch einer den Klassiker Super Mario World gespielt, doch so wie es der Asiate Wakuo zockte, hat es sicher noch keiner versucht.

Dank unserer heutigen Technik können bestimmte Aktionen mit einem Tastendruck eines Controllers gleichgesetzt werden. Die Rede ist in unserem Fall von Tönen, streng genommen mit der Musik einer Flöte. Theoretisch könnte man also Konsolenspiele mit einer Flöte spielen - und genau das tat jetzt ein Asiate unter dem Usernamen Wakuo.

Klingt jetzt nicht sonderlich spannend, auch wenn der Schwierigkeitsgrad relativ hoch ist, mit Geräuschen den Klempner in Super Mario World durch die Level zu steuern. Doch Wakuo setzte noch einen drauf und spielte die Flöte ausschließlich mit der Nase. Nach etlichen Versuchen und einem sicherlich hohen Taschentuchverschleiß, schaffte es der junge Zocker den ersten Boss zu besiegen. Das Video dazu haben wir hier für euch:

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Dieser Mann hat 70.000 US-Dollar für Mobile-Game ausgegben Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt