PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Die Angry Birds kommen ins Kino

Von Niklas Nosber - News vom 04.04.2012, 21:46 Uhr

In den kälteren Ländern Europas macht man gute Spiele. Das hat Notch mit Minecraft bereits bewiesen, doch auch der finnische Entwickler Rovio Mobile hat mit seiner Serie der bösen Vögel ordentlich für Furore gesorgt. Nun bekommt die erfolgreiche Reihe um die Angry Birds eine besondere Krönung. In diesem und nächsten Jahr sollen regelmäßig animierte Kurzfilme entstehen, die im Jahr 2014 dann in einem kompletten Film in voller Länge enden.

Die zwei bis drei Minuten langen Clips sollen laut Rovio Mobile auf allen mobilen Geräten verfügbar sein. Der erste von insgesamt 52 Clips soll im Herbst 2012 erscheinen, an einer passenden App arbeitet man bereits. Da der ehemalige Chef der Marvel Studios, David Maisel, nun bei Roivo unter Vertrag steht, sollte einem unterhaltsamen Film und zahlreichen Clips demnach Nichts mehr im Wege stehen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Dieser Mann hat 70.000 US-Dollar für Mobile-Game ausgegben Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai