News vom 20.01.2017 - 17:10 Uhr - Kommentieren (0)

Ein 74-jähriger Mann muss sich von seinem Lieblings-MMO verabschieden, das er seit 1999 spielt. Grund dafür ist die Abschaltung der Server - für immer. Seine Tochter sucht für ihn nun ein neues Spiel.

Seit 18 Jahren ist dieser 74-jährige kanadische Mann beim MMORPG Asheron's Call dabei. Seit dem Launch des Multiplayer-Spiels in 1999 hat er seiner Liebe die Treue gehalten - muss sich jetzt aber schweren Herzens verabschieden.

Ende Dezember wurde bekannt gegeben, dass die Server von Asheron's Call am 31. Januar 2017 heruntergefahren werden. Der mittlerweile pensionierte Spieler habe in der kleinen, aber engen Community Jahre seines Lebens verbracht, erklärte seine Tochter.

Ein letztes Tschüß an Asheron's Call

Mit dem Spielen wird er übrigens nicht aufhören, ganz im Gegenteil. Trotz des schweren Abschieds von Asheron's Call sucht seine Tochter für ihn bereits ein neues Spiel, das den Charme des in die Jahre gekommenen MMOs auffängt.

Vielleicht ja World of Warcraft?

Trotz dessen ist es jetzt Zeit, 'Good Bye' zu all den schönen Erinnerungen zu sagen. Ihr könnt euch sein Abschiedsvideo hier anschauen:

Siehe auch: Abschied Asheron’s Call geschlossen MMO server

Seitenauswahl

Artikel zu Kurioses
Kurioses - Abgesetzt: Teilnehmer in Wildnis nicht informiert Stellt euch vor ihr opfert ein ganzes Jahr mit dem Hintergedanken, dass das was ihr tut auch im Fernsehen ausgestrahlt wird - nun kehrt eine Gruppe von Teilnehmer zurück, nur um ...
Artikel zu Kurioses
Kurioses - Spieler haut vor Wut seinen Kopf durch den Bildschirm So wirklich zufrieden war dieser junge Spieler mit seinen Teammates in League of Legends nicht. Vor Wut rammte er seinen Kopf sogar durch den Monitor und bliebt stecken.
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Life is Strange 2

Life is Strange 2 - Herbeigesehnte Fortsetzung wird Realität

25.05.

Games - 5 absolute Simulations-Klassiker

25.05.

Games - 5 Simulationen, die wirklich gut sind

25.05.

Amazon - Die besten Schnäppchen am Feiertag

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Ein verhunzter Kapitän trifft auf düstere Piratenatmosphäre

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Unsere Filmkritik zum düsteren Piratenabenteuer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!