PLAYNATION NEWS Jumpgate Evolution

Jumpgate Evolution - Spieler nehmen Einfluss auf die Entwicklung

Von Redaktion - News vom 01.12.2008, 11:42 Uhr

NetDevil, das Entwicklerstudio von Jumpgate Evolution, nimmt sich das Feedback der Fans sehr zu Herzen und will das kommende Weltraum-MMORPG natürlich nach den Wünschen der Spieler entwickeln. Um noch näher mit der Community zu arbeiten, haben die Macher ab sofort das so genannten Abgesandten-Programm ins Leben gerufen.

Die freiwilligen Helfer sollen sicherstellen, dass das Entwickler-Team stets in voller Kenntnis der Belange der Spieler ist. Neben den Community-Teams von Publisher Codemasters Online und NetDevil führen sie Rückmeldungen, Probleme und Anfragen aus der Spielergemeinschaft zusammen.

Definitiv eine gute Idee, ein solches Projekt noch vor der Veröffentlichung zu starten, da so diverse Ideen der Spieler in die Entwicklung von Jumpgate Evolution einfließen. Die ersten Abgesandten für die deutsche Community sind "ElMariachi" und "Serios", die Fans des Sci-Fi MMORPGs schon aus den Foren kennen dürften. Auf der offiziellen Website ist zudem ein Artikel erschienen, der diverse Fragen zu den Abgesandten beantwortet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Jumpgate Evolution

Jumpgate Evolution Jumpgate Evolution - Neues Entwicklertagebuch: Details zu den Event Zonen Jumpgate Evolution Jumpgate Evolution - Wir sind Octavius! - Neue spielbare Fraktion enthüllt! Jumpgate Evolution Jumpgate Evolution - Ein völlig neues Spiel: Zum Stand der Dinge Jumpgate Evolution Jumpgate Evolution - Interview mit den Machern: Über PvP und den Spielfortschritt Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids