PLAYNATION NEWS iPhone

iPhone - iPhone wird in der Spielbranche immer stärker

Von Redaktion - News vom 24.03.2010, 00:16 Uhr

Apples iPhone und iPod Touch wird in der Spielebranche immer stärker. Dies zeigt nun eine neue Statistik von Flurry.

Die Retail-Special-Edition zu The Walking Dead wartet mit einigen Extras auf. Ob es die Special-Edtion auch nach Deutschland schafft?
Viele iPod Touch und iPhone Besitzer wissen es bereits. Es wird immer mehr auf Apples Handhelden gespielt. Doch damit dies nicht nur eine Vermutung ist, belegt Flurry dies mit einer Statistik. Dieser ist zu entnehmen, dass seit der Eröffnung des AppStore ganze 30.000 iPhone Spiele veröffentlicht worden sind. Wenn man jetzt annimmt, dass 1000 Dollar für Spiele ausgegeben wird, so erhält Apple immer 50 Dollar davon. Die restlichen Anbieter mobiler Spielekonsolen müssen sich 270 Dollar teilen.

Die übrig gebliebenen 710 Dollar werden unter den großen Konsolen aufgeteilt. Apple hat somit ein ganzes Fünftel Marktanteil im mobilen Gaming Bereich. Das ist schon ein großen Stück, wenn man bedenkt, dass der AppStore gerade einmal 1 1/2 Jahre alt ist.

Die Statistik findet ihr hier: (Zum vergrößern: Klicken)

BioShock Infinite kommt mit zwei verschiedenen Special-Editions daher. Wem der Preis nicht zu hoch ist kommt so in den Genuss einiger interessanter Zusatzinhalte.

KOMMENTARE

News & Videos zu iPhone

iPhone iPhone - Kurios: Für Alltags-Taten Erfahrungspunkte abstauben iPhone iPhone - Update angekündigt, was jedoch nicht viel bringen wird.. iPhone iPhone - Sammelklage gegen Apple iPhone iPhone - Steve Jobs: 'Das ist die erfolgreichste Markteinführung eines Produktes in der Geschichte von Apple' Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen