PLAYNATION NEWS iPhone 7

iPhone 7 - Neues Modell in Rot angekündigt

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.03.2017 - 12:43 Uhr
iPhone 7 Screenshot

Apple hat im Rahmen der RED-Initiative ein neues Modell des iPhone 7 in der Farbe Rot bekannt gegeben. Sämtliche Verkäufe kommen dem Kampf gegen HIV und AIDS zugute. 

Apple hat eine neue Farbvariante des iPhone 7 bekannt gegeben. Ab dem 24. März 2017 wird das Smartphone in der Farbe Rot erhältlich sein und im Rahmen der RED-Initiative bei jedem Verkauf dem Kampf gegen HIV und AIDS zugute kommen.

Die Rückseite des iPhone 7 ist dabei in einem kompletten roten Farbton gehalten, die Vorderseite bleibt hingegen weiß. Außerdem sind diverse Cases, Apple Watch Sportarmbänder, Beats-Kopfhörer und iPod-Modelle in der Farbe Rot erhältlich.

iPhone 7 gegen AIDS

Wer ein Produkt mit dem RED-Symbol kauft, unterstützt damit die RED-Organisation, die Beratung, Tests und Medikamente im Kampf gegen HIV zur Verfügung stellt. Bislang habe Apple mehr als 130 Millionen US-Dollar beigetragen.

Die rote Farbvariante des iPhone 7 trifft natürlich auch auf das iPhone 7 Plus zu. Beide Modelle können mit einem Speicherplatz von 128 und 256GB erworben werden, der Kaufpreis startet bei 869 Euro.

Das ist das iPhone 7 Modell in Rot

News & Videos zu iPhone 7

iPhone 7 iPhone 7 - Brexit lässt Preise in Großbritannien steigen iPhone 7 iPhone 7 - Apple enthüllt das neue iOS-Smartphone iPhone 7 iPhone 7 - Termin für Ankündigung steht fest, Keynote am 7. September No Man's Sky No Man's Sky - Mod lässt euch den Millennium Falken steuern GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games veröffentlicht Doomsday Heist - Alle Infos
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Year 3 Pass steht ab sofort bereit

KOMMENTARE