PLAYNATION NEWS Indie Games

Indie Games - YouTuber wollte 22.000 US-Dollar für ein Video

Von Dustin Martin - News vom 11.09.2015, 16:58 Uhr
Indie Games Screenshot

Für Entwickler ist es eine gute Werbung, wenn ein YouTuber mit mehreren Millionen Abonnenten ein Video zu ihrem Spiel macht. Bei Indie Games gilt das ganz besonders. Nun erzählt der PR-Chef von Wales Interactive, dem Studio hinter Soul Axiom, wie in solcher YouTuber insgesamt 22.000 US-Dollar für ein Video wollte.

Wenn es um Marketing für Videospiele geht, kommt man um YouTube nicht mehr herum. Insbesondere die Entwickler von Indie Games versuchen, die bekannten YouTube-Produzenten von ihrem Titel zu überzeugen. Wird ein Video dann verbreitet, ist es die perfekte Werbung.

Wie weit einige YouTuber dabei gehen, wird in dem Fall von Wales Interactive und ihrem Indie-Titel Soul Axiom deutlich. „Ich habe eine Mail von einem sehr bekannten YouTuber mit mehreren Millionen Abonnenten erhalten. Er bot mir an, für 17.600 US-Dollar zwei bis drei Gesprächsthemen anzusprechen, bei 22.000 US-Dollar wäre auch noch ein Link in der Beschreibung dabei“, erklärt Ben Tester von Wales Interactive.

„Da ist mir die Kinnlade heruntergefallen. Ist es wirklich so? Gibt es Entwickler, die so viel Geld dafür bezahlen, dass ihr Spiel in einem Video gezeigt wird?“, fragt er auf Reddit. „Ich will aber auch klarstellen, dass ich das Angebot schließlich abgelehnt habe.“ Den Namen des YouTubers nannte er nicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Indie Games

Indie Games Indie Games - YouTuber wollte 22.000 US-Dollar für ein Video Indie Games Indie Games - Der polnische Indie-Horror-Titel Kholat im Video Indie Games Indie Games - Caffeine erscheint auch für die Xbox One Indie Games Indie Games - Rock Oper-Game Karmaflow mit Musik von bekannten Metalkünstlern Indie Games Indie Games - Wie gehen Indie Games? Indie Games Indie Games - VizionEck - ein etwas anderer FPS-Titel erreicht die PlayStation 4 GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake