PLAYNATION NEWS Indie Games

Indie Games - Insomniac Games arbeitet an einem Indie-Titel

Von - News vom 27.06.2014, 17:15 Uhr
Indie Games Screenshot

Insomniac Games setzt sich immer wieder neue Ziele. Trotzdem das Entwicklerstudio im Moment an einigen Projekten arbeitet, hat man noch ein neues Indie Game angekündigt, das auf den Namen Slow Down Bull hört. Darin spielt man den Bullen Axel und muss verschiedene Dinge einsammeln, um zum Ziel zu gelangen.

Die Spieleschmiede Insomniac Games hat im Moment alle Hände voll zu tun. Neben Sunset Overdrive, Outernauts und einer Ratchet & Clank-Version für die PlayStation 4, hat das Entwicklerstudio jetzt auch noch ein Indie Game angekündigt. Dieses hört auf den Namen Slow Down Bull und soll ein kleines Action Game werden.

Viel ist bisher noch nicht darüber bekannt, doch in dem Spiel soll es um einen Bullen namens Axel gehen, der es liebt, schöne Dinge zu sammeln, jedoch seine angeborene "Bullen-Natur" überwinden muss, um seine Ziele zu erreichen. Diese Natur kommt besonders durch, wenn er gegen Hindernisse läuft. Das Ziel des Spiels ist es, Axel so zu steuern, dass er Ruhe bewahrt.

Der Indie-Titel wird von vier bis fünf Personen für den PC entwickelt. Außerdem hat man die Möglichkeit, dem Team jeden Freitag bei der Arbeit zuzuschauen, da sie diese live über ihren Twitch-Kanal übertragen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Indie Games

Indie Games Indie Games - YouTuber wollte 22.000 US-Dollar für ein Video Indie Games Indie Games - Der polnische Indie-Horror-Titel Kholat im Video Indie Games Indie Games - Caffeine erscheint auch für die Xbox One Indie Games Indie Games - Rock Oper-Game Karmaflow mit Musik von bekannten Metalkünstlern Indie Games Indie Games - Wie gehen Indie Games? Indie Games Indie Games - VizionEck - ein etwas anderer FPS-Titel erreicht die PlayStation 4 Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?