News vom 26.01.2017 - 15:48 Uhr - Kommentieren (0)
Horizon Zero Dawn Screenshot

Guerrilla Games soll Horizon: Zero Dawn ein Downgrade verpasst haben. Das heißt, die angekündigte Grafik auf der PlayStation 4 soll nun schlechter sein. Der Entwickler wirft die Vorwürfe entschieden zurück. Wer sich das Video ansieht, weiß auch, warum.

Nicht mehr lange, dann steht der Release-Termin von Horizon: Zero Dawn an. Das PS4-Spiel wird laut ersten Spielern und Presse-Rezensionen die bislang beste Grafik auf die Konsole bringen, insbesondere die Unterstützung auf der PlayStation 4 Pro ist vollumfänglich.

Horizon: Zero Dawn hat kein Grafik-Downgrade bekommen

Im Internet ist vor einigen Tagen ein Video aufgetaucht, das angeblich ein Grafik-Downgrade von Horizon: Zero Dawn beweist. Mehrere Nutzer auf verschiedensten Plattformen haben sich den Vorwürfen angeschlossen und verbreiten den Beweis. Vor einigen Stunden reagierten nun die Entwickler von Guerilla Games und dementierten das Downgrade.

Kurios ist, was das Downgrade-Video wirklich zeigt: Auf der linken Seite ist Gameplay-Material von Horizon: Zero Dawn zu sehen, das von der E3 2016 stammt. Das sei die bessere, alte Grafik. Im der rechten Hälfte des Videovergleiches ist ein Ausschnitt von der Taipei Game Show zu sehen, das Aussehen ist angeblich schlechter.

Warum der Vorwurf gegen Guerilla Games absurd ist

Tatsächlich werden hier zwei Videos verglichen und nicht die Grafik von Horizon: Zero Dawn auf der PlayStation 4. Denn das Gameplay der E3 2016 ist in 1080p aufgelöst und das der Taipei Game Show in 480p, sodass beim zweiten logischerweise Klötzchen-Bildung und schlechtere Farben entstehen.

Absurd, dass Guerilla Games darauf überhaupt reagieren musste.

Horizon Zero Dawn erscheint auf PS4

Siehe auch: downgrade Grafik Guerrilla Games Horizon: Zero Dawn playstation 4
Quelle: Guerrila Games auf Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Horizon Zero Dawn

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Horizon Zero Dawn
Horizon Zero Dawn - The Frozen Wilds laut Entwickler umfangreich und düster Es gibt neue Infos von Guerrilla Games zur kommenden Erweiterung von Horizon: Zero Dawn. Scheinbar werden die neuen Inhalte von The Frozen Wilds überaus umfangreich und sehr düster ...
Artikel zu Horizon Zero Dawn
Horizon Zero Dawn - 3,4 Millionen verkaufte Einheiten Für das Action-Rollenspiel Horizon: Zero Dawn wurden nun die aktuellen Verkaufszahlen bekannt gegeben. Der PS4-Exklusivtitel konnte sich demnach 3,4 Millionen Mal verkaufen und zählt damit ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

22.08.

HTC Vive - VR-Brille wird 200 Euro günstiger

22.08.

Yoshi (Arbeitstitel) - Alles Pappe oder was?

22.08.

Sword Art Online: Fatal Bullet - Verschiedene Protagonisten bringen verschiedene Spielweisen

22.08.

Dragon Ball FighterZ - Einigartige Charaktere für unterschiedliche Spielweisen

22.08.

Ni no Kuni II: Revenant Kingdom - gamescom-Trailer stellt neue Charaktere vor

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!