Homefront: The Revolution Screenshot

Homefront: The Revolution: Deep Silver veröffentlicht neuen Aftermath-DLC

11.11.2016 - 09:49

Entwickler Dambuster Studios und Publisher Deep Silver haben den neuen Aftermath-DLC zu Homefront: The Revolution veröffentlicht. Außerdem dürfen sich Spieler über die Mission Uncle Sam freuen, die komplett kostenfrei für den Resistance-Modus erschienen ist.

Teilen Tweet Kommentieren

Der Release von Homefront: The Revolution verlief nach einer holprigen Entwicklung nicht ganz sauber. Neben Performance-Problemen kritisierten Spieler vor allem die ungewöhnlich hohe Anzahl an Bugs. Mittlerweile hat Entwickler Dambuster einen großen Teil der Probleme innerhalb von Patches aus dem Spiel entfernt und kümmert sich nun vorrangig um neue Inhalte. Wer den Season Pass zu Homefront: The Revolution erworben hat darf sich derzeit über den neuen Aftermath-DLC freuen. Spieler, die den Season Pass nicht besitzen, zahlen etwa sechs Euro.

Auch interessant: Studio Head meldet sich im Abspann zu Wort

Innerhalb von Aftermath jagt ihr den ehemaligen Rebellen Benjamin Walker. Dieser wurde von der KVA umgedreht und kämpft nun für den Feind. Eure Aufgabe besteht darin den Verräter auszuschalten. Darüber hinaus veröffentlicht Deep Silver mit 'Uncle S.A.M.' eine völlig kostenfreie Mission für den Resistance-Modus. Im Rahmen dieser Mission sollt ihr den Luftraum vor feindlichen Truppen schützen und beispielshalber entsprechende Abwehrmaßnahmen installieren.

Zu Homefront: The Revolution ist der neue DLC Aftermath erschienen.

Quelle: Steam
Geschrieben von Dustin HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Homefront: The Revolution: Deep Silver veröffentlicht neuen Aftermath-DLC

Entwickler Dambuster Studios und Publisher Deep Silver haben den neuen Aftermath-DLC zu Homefront: The Revolution veröffentlicht. Außerdem dürfen sich Spieler über die Mission Uncle Sam ...

Homefront: The Revolution: Am Wochenende kostenlos auf Steam spielbar

Die Steam-Version des Ego-Shooters Homefront: The Revolution kann an diesem Wochenende kostenlos gespielt werden. Außerdem kann das Spiel in diesem Zeitraum deutlich günstiger erworben ...

Homefront: The Revolution: Neuer Patch bringt Fixes und neue Inhalte mit sich

Entwickler Dambuster Studios hat zu dem Ego-Shooter Homefront: The Revolution einen neuen Patch veröffentlicht. Neben zwei neuen Maps für den Resistance Mode dürfen sich Spieler über ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps