PLAYNATION NEWS Hitman

Hitman - Square Enix will Entwickler verkaufen

Von Wladislav Sidorov - News vom 11.05.2017, 11:46 Uhr
Hitman Screenshot

Square Enix ist mit der Leistung des dänischen Entwicklers IO Interactive unzufrieden. Im Rahmen der Bekanntgabe seiner aktuellen Geschäftszahlen wurde bekannt gegeben, dass das Hitman-Studio verkauft werden soll. Die Zukunft der Reihe ist somit ungewiss.

Die Entwickler von Hitman werden sich eine neue Heimat suchen: Publisher Square Enix hat bekannt gegeben, das dänische Studio IO Interactive A/S verkaufen zu wollen. Man sei bereits dabei, Investoren für die Übernahme des Unternehmens zu suchen, um das Studio am Leben zu halten.

IO Interactive ist hauptverantwortlich für die Hitman-Reihe und kündigte bereits eine zweite Staffel an. Unklar ist jetzt, ob der Entwickler weiterhin an dem Spiel beteiligt bleibt oder Square Enix die Arbeiten an der Reihe vorerst komplett auf Eis legt.

Kein Hitman mehr für IO?

Bis 2004 war IO Interactive unabhängig, bis Eidos das Studio kaufte. Im Zuge der Übernahme von Eidos durch Square Enix wurde IO Interactive Teil des japanischen Unternehmens und fokussierte sich ab 2013 komplett auf das Hitman-Franchise.

IO Interactive ist Gründer der Hitman-Reihe, die Rechte liegen jedoch bei Square Enix. Es ist unklar, inwiefern das Studio an seinem wohl bekanntesten Franchise beteiligt bleiben wird. Denkbar wäre der Transfer der Lizenzrechte oder die Weiterentwicklung der Reihe als Auftragsarbeit.

Hitman-Entwickler durch Square Enix verkauft

News & Videos zu Hitman

Hitman Hitman - Streaming-Dienst Hulu arbeitet an TV-Serie Hitman Hitman - Mehr als fünf Millionen Spieler Hitman Hitman - Kostenlose Testversion verfügbar Hitman Hitman - Entwickler offiziell wieder unabhängig, behält Rechte an der Marke Hitman Hitman - Vollversion-Trailer als lustige Teleshopping-Werbung Hitman Hitman - Dennis und Patrik bei Square Enix in Hamburg Disney Disney - Kauft 20th Century Fox, damit auch Rechte an X-Men und Deadpool Life is Strange: Before the Storm Life is Strange: Before the Storm - Episode 3 erscheint früher als geplant
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Dataminer finden Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver

KOMMENTARE