Hitman Screenshot

Hitman: PR-Kampagne auf Damentoilette

09.03.2016 - 19:47

Ob diese Kampagne für den passenden Effekt gesorgt hat? Square Enix warb für Hitman auf einer Damentoilette in Großbritannien. Entdeckerin der Aktion war übrigens die Social Media Managerin von Total War.

Teilen Tweet Kommentieren

So mancher PR-Gag ging schon in die Hose und auch hier könnte dies zutreffen - wortwörtlich. Das neue Hitman erscheint in wenigen Tagen für die aktuellen Konsolen, den PC und soll das typische Hitman-Feeling mit aktueller Grafik den Spielern schmackhaft machen. Die ersten Videos wurden bereits auf YouTube veröffentlicht und erhielten größtenteils positives Feedback. Doch damit ist es mit der PR noch nicht getan, wie jetzt Bilder aus Großbritannien zeigen.

Grace Blaise, ihres Zeichens Social Media Managerin von Total War fand auf einer Damentoilette eine kleine "Überraschung". Den Raum betreten, sah sie Blutlachen aus den Kabinen fließen und ging der Sache auf die Spur. Allerdings wurde schnell klar, dass es sich hier um eine PR-Aktion von Hitman handelt, die Blaise auf Twitter postete.

Angelehnt sind diese Blutlachen an die typische Art von Agent 47, der seine Opfer gerne in einer öffentlichen Toilette versteckt. Was es nicht alles gibt.

Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Hitman: Kostenlose Weihnachtsmission für einen guten Zweck

Bereits in wenigen Tagen erhält Hitman eine kostenlose Weihnachtsmission. Mit dieser möchten Entwickler IO Interactive und Publisher Square Enix allerdings nicht nur den Spielern eine Freude ...

Hitman: An diesem Datum erscheint Episode 6: Hokkaido

Die erste Staffel des neuen Hitman-Teils nähert sich dem Ende. Publisher Square Enix hat nun offiziell bekannt gegeben, an welchem Datum Episode 6: Hokkaido erscheint. Spieler müssen sich ...

Hitman: Retail-Edition erhält offiziellen Release-Termin

Entwickler IO Interactive und Publisher Square Enix haben neue Informationen zu der Retail-Edition von Hitman bekannt gegeben. Unter anderem teilten die Verantwortlichen die Inhalte sowie ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps