PLAYNATION NEWS Hitman

Hitman - Entwicklerstudio entlässt Mitarbeiter

Von Andre Holt - News vom 23.05.2017, 15:42 Uhr
Hitman Screenshot

Das Entwicklerstudio IO Interactive teilte mit, dass sie eine nicht näher genannte Zahl an Mitarbeitern entlassen haben. Das Studio, das zuletzt an Hitman arbeitete, musste diesen Schritt offenbar aufgrund der Trennung von Square Enix gehen.

Schon wieder trifft es die Mitarbeiter eines Entwicklerstudios: Nachdem sich der Publisher Square Enix überraschend vom dänischen Entwickler IO Interactive, die zuletzt an Hitman arbeiteten, löste, mussten jetzt offenbar Konsequenzen gezogen werden. Die Nachricht erscheint nur logisch, wenn man bedenkt, dass nun die finanziellen Mittel seitens Square Enix fehlen.

Hitman Hitman Square Enix will Entwickler verkaufen

Veränderungen beim Studio

Die offizielle Stellungnahme von IO Interactive lautet folgendermaßen:

"Heute mussten wir bei IOI einige Veränderungen in unserem Studio vornehmen, die uns erlauben, besser auf die zukünftigen Abenteuer vorbereitet zu sein. Wir sind traurig, dass großartige Talente und gute Freunde das Studio verlassen werden. Wir tun unser Möglichstes, uns um die Betroffenen zu kümmern. Danke für eure Unterstützung und Verständnis!"

Hitman Hitman Reihe angeblich gesichert - Staffel 2 in Entwicklung

Zuletzt gab es Gerüchte, dass sich eine zweite Staffel der neuen Hitman-Reihe bereits in Entwickung befände und IO Interactive weiter an dem Titel arbeite. Ob dies immer noch gilt oder Hitman damit vorerst auf Eis liegt, wurde bisher nicht mitgeteilt.

Wir wünschen allen Betroffenen viel Glück für den zukünftigen Arbeitsweg.

Der Hitman-Entwickler IO Interactive trennt sich von Mitarbeitern.

News & Videos zu Hitman

Hitman Hitman - Streaming-Dienst Hulu arbeitet an TV-Serie Hitman Hitman - Mehr als fünf Millionen Spieler Hitman Hitman - Kostenlose Testversion verfügbar Hitman Hitman - Entwickler offiziell wieder unabhängig, behält Rechte an der Marke Hitman Hitman - Vollversion-Trailer als lustige Teleshopping-Werbung Hitman Hitman - Dennis und Patrik bei Square Enix in Hamburg Disney Disney - Kauft 20th Century Fox, damit auch Rechte an X-Men und Deadpool Life is Strange: Before the Storm Life is Strange: Before the Storm - Episode 3 erscheint früher als geplant
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Dataminer finden Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver

KOMMENTARE