PLAYNATION NEWS Hero's Journey

Hero's Journey - Neues Interview mit Melissa Meyer

Von Redaktion - News vom 02.02.2005, 00:00 Uhr

Warcry hat Melissa Meyer zum kommenden Hero\'s Journey befragt. Die Produzentin berichtet von Ihren bisherigen Lebenswegen und der Geschichte des kommenden Online-Rollenspiels. So wurde die Welt durch viele Kriege fast zerstört, einige Völker wurden sogar ausgerottet. Doch fünf Gattungen konnten überleben, die Burian, Ilvari, Qwi, Suwari und Toggs. Eine dieser Rassen kann der Spieler zum Beginn des Fantasy-Spektakels ausersehen. Melissa betont nochmals, dass die Entwickler nicht die Kämpfe zwischen gut und böse fokussieren, sondern mehr Wert auf Gefechte unter verschiedenen Gruppierungen legen.

It all started just over 15 years ago when David Whatley, CEO of Simutronics in St. Charles, Mo., released a text-based game called GemStone on the online service GEnie. Thus began an era of the most in-depth and content-intensive MMORPG’s on the net.

“Text-based MMORPG’s?” you ask… Absolutely! However, an idea sparked several years ago is coming to fruition.

Hero’s Journey is slated for a 2005 release – drawing upon the environment and history of it’s predecessors, the players will explore the far reaches of Elanthia where danger promises to lurk around every corner, threatening to destroy everything in its path – but even if you’ve visited Elanthia in GemStone or DragonRealms, you can rest assured that you’ve never seen anything like this!

KOMMENTARE

News & Videos zu Hero's Journey

Hero's Journey Hero's Journey - Vorbeigeschlichen: Neue Konzeptarbeiten Hero's Journey Hero's Journey - Endlich frische Screenshots Hero's Journey Hero's Journey - Macher suchen Verstärkung Hero's Journey Hero's Journey - Neue Impressionen Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids