Heroes of the Storm Screenshot

Heroes of the Storm: Lüge beim Customer-Support aufgeflogen

23.06.2016 - 09:00

Ein Spieler von Heroes of the Storm hat sich ernsthaft beim Customer Support von Blizzard beschwert, er sei zu unrecht gemeldet und auf stumm gestellt worden. Doch dies entpuppte sich offenbar als dreiste Lüge. 

Teilen Tweet Kommentieren

Wie in jedem anderen Spiel auch, gibt es unter der Spielerschaft von Heroes of the Storm die eine oder andere auffällige Person, die sich nicht immer unter Kontrolle hat und mit Nettigkeiten innerhalb einer Partie nur so um sich wirft. 

Für solch Schandtaten können gemeldete Spieler seitens Blizzard auf stumm gestellt werden, sodass sie nicht mehr im Chat mit anderen Spielern sprechen können. Somit sollen die anderen Spieler vor den aggressiven und beleidigenden Äußerungen jener Individuen geschützt werden.

Nun hat sich abermals ein betroffener Spieler im Forum zu Wort gemeldet, da er sich zu unrecht gemeldet fühlte. Doch Blizzard konterte die Lüge adäquat und listete dem Spieler einige seiner Ausschreitungen auf, um den Versuch entgegenzutreten. Somit beweisen die Verantwortlichen, dass sie sich offenbar sehr gut überlegen, wen sie stumm schalten und wen nicht. Wir waren so frei und haben den Beitrag nachfolgend ins Deutsche übersetzt.

Community-Member: 

"WOW Ich bin soooo enttäuscht. Jederzeit gibt es einen im Team, der giftig wird und von mir gemeldet wird, und ich wähle die Art des Reports. Und ich nehme an, dass derjenige einen dann jedesmal auch meldet, nur weil man ihn gemeldet hat. Ich habe keine Regeln gebrochen, aber ich bin auf stumm gestellt. Danke Blizzard. SCHAUT ihr die Reports durch oder ist die Klausel des Services nur zur Show da?"

Support Forum Agent: 

"Zur Bestätigung, du wurdest nicht auf stumm gestellt, weil du andere gemeldet hast. Du wurdest stumm gestellt für Chat-Einträge wie folgt: 

2016-06-07 19:25:03LILI WAS ZUM (doppelter Kraftausdruck) MACHST DU (Kraftausdruck)
2016-06-11 10:46:50 tötet Tracer ihr Noobs (Religiöse Figur) (obszönes Wort)
2016-06-14 00:35:25 GENIAL der (aggressives Wort), der meine Beleidigungen nicht kontern kann, nimmt meinen Held.
2016-06-14 lol ich werde ihn (politisch inkorrektes Wort) das ganze Spiel über.

Wenn sich jemand in einer Situation befindet, wo die Befürchtung entsteht, dass er zu unrecht auf stumm gestellt wurde, dann ist er allseits willkommen dies auf unserer Support-Seite kundzutun. Unsere Game Master werden die Einträge durchsehen, ob dies auf den entsprechenden Fall zutrifft. Danke!"

Gesehen auf: Gamespot Quelle: Battle.net
Geschrieben von Ben BrüninghausDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Heroes of the Storm: Neue Karte "Sprengkopfmanufaktur" in der Übersicht

Heroes of the Storm erhält auch weiterhin neue Inhalte. Mit "Kriegsmaschinen" gibt es aktuelle Neuerungen aus dem StarCraft-Universum. Die Karte "Sprengkopfmanufaktur" ...

Heroes of the Storm: Machines of War online, Alarak und neue Karte verfügbar

Das neue Update zu Heroes of the Storm ist seit gestern online. Die 'Machines of War' warten darauf erobert zu werden. Zudem wurde Alarak veröffentlicht und ein kostenloser Held in ...

Heroes of the Storm: Kostenlose Helden mit Inhaltspatch

Mit dem kommenden Inhaltspatch wird es in Heroes of the Storm viele Neuerungen geben: Schlachtfelder, Vote-Systeme, neue Helden. Zusätzlich hierzu hat Blizzard ein kleines Geschenk die für ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps