PLAYNATION NEWS Hellblade: Senua's Sacrifice

Hellblade: Senua's Sacrifice - Unsere Review zum narrativen Action-Adventure

Von Ben Brüninghaus - News vom 20.08.2017, 17:57 Uhr
Hellblade: Senua's Sacrifice Screenshot

Das Internet spricht derweil über den neuen Titel aus dem Hause Ninja Theory. Doch was ist dran am neuen Action-Adventure Hellblade: Senua's Sacrifice? Wir haben uns das Abenteuer mit dem nordischen Setting für euch angesehen.

Derzeit in aller Munde, haben wir uns in die düsteren Gefilde von Helheim gewagt und versucht Senua auf ihrem Leidensweg zu begleiten. Wir haben das Abenteuer überlebt und möchten euch nun in unserem Test an den Erfahrungen und Eindrücken teilhaben lassen.

Hellblade: Senua's Sacrifice Hellblade: Senua's Sacrifice Häufige Tode führen zur Löschung des Spielstands

Frei von Spoilern versteht sich, möchten wir euch allem voran mit dieser Review eine Hilfe bieten und näherbringen, ob der Titel schließlich für einen Kauf geeignet ist. Zudem stellt sich die Frage, für welche Art von Spielern dieses Action-Adventure besonders geeignet ist. So viel vorweg, die Entwickler haben einiges anders gemacht und durch bestimmte Mechaniken eine ganz besondere Reise erschaffen. 

Der Titel Hellblade: Senua's Sacrifice ist am 8. August 2017 für die PlayStation 4 und den PC veröffentlicht worden. Er wurde von den Studios bei Ninja Theory entwickelt, die auch für Devil May Cry verantwortlich sind. 

News & Videos zu Hellblade: Senua's Sacrifice

Hellblade: Senua's Sacrifice Hellblade: Senua's Sacrifice - Heutige Einnahmen gehen an gemeinnützige Organisation Hellblade: Senua's Sacrifice Hellblade: Senua's Sacrifice - Unsere Review zum narrativen Action-Adventure Hellblade: Senua's Sacrifice Hellblade: Senua's Sacrifice - Häufige Tode führen zur Löschung des Spielstands Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Februar bekannt Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - Horrorspiel ist zurück: Fans bauen die gesamte Demo nach
News zu Kingdom Hearts 3

LESE JETZTKingdom Hearts 3 - Es könnte bald soweit sein

KOMMENTARE