PLAYNATION NEWS Hearthstone

Hearthstone - Unfairer "Hero Taunt"-Bug macht Druiden übermächtig

Von Lucas Grunwitz - News vom 29.04.2016, 11:46 Uhr
Hearthstone Screenshot

Hier haben wir eine Sorte Bug, die man getrost in die "Diesen Fehler muss Blizzard unbedingt schnell korrigieren"-Schublade drücken kann. Macht euch bereit für den unfairen Druiden.

Disguised Toast ist DER Bugsucher schlechthin in der Hearthstone-Community. Dass er sich diesen 'Titel' nicht einfach so erarbeitet hat, beweist er mit seinem neuesten Fund, den er in einem Youtubevideo schlicht als "The Greatest Hearthstone Bug Ever" bezeichnet. Macht euch bereit für den Druiden mit Spott und fünf permanenten Angriffspunkten.

Erschreckend ist, wie leicht dieser Bug nachzuahmen ist und wir appellieren an dieser Stelle an jeden fairen Spieler, diesen nicht auszunutzen. Um eurem Druiden Spott sowie fünf Angriffspunkte zu verleihen, müsst ihr schlichtweg die neue legendäre Karte Fandral Staghelm ausspielen und daraufhin die Goblins vs Gnomes-Zauberkarte Dark Wispers auf euren Helden wirken. Wer diesen Bug in Aktion sehen will, findet das Video von Disguised Toast unter diesem Beitrag verlinkt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Hearthstone

Hearthstone Hearthstone - Release-Termin der Hexenwald-Expansion bekannt Hearthstone Hearthstone - Neue Erweiterung "Der Hexenwald" mit Singleplayer-Dungeon Hearthstone Hearthstone - Schließt tägliche Quest ab und gewinnt bis zu 3000 Kartenpackungen Hearthstone Hearthstone - Release-Date der Erweiterung Kobolde & Katakomben bekannt Hearthstone Hearthstone - Animierter Kurzfilm gibt Startschuss für eigene Comic- und Filmgeschichte Hearthstone Hearthstone - Frost-Festival im deutschen Trailer Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt