PLAYNATION NEWS Hardware

Hardware - So werden Computer der Zukunft bedient

Von Niklas Nosber - News vom 21.05.2012, 18:11 Uhr

Das Unternehmen Leap aus San Francisco ist bisher kaum bekannt, doch genau das soll sich jetzt ändern. Mit ihrer hauseigenen Lösung Motion Leap kommt jetzt ein Mix aus Hard- und Software erstmals in die internationale Presse und begeistert bereits jetzt viele Kritiker. Mit Motion Leap soll in Zukunft die Bedienung von Computern deutlich revolutioniert werden. Neu ist die Idee aber nicht, mit Kinect bietet Microsoft bereits ein Produkt, dass ähnlich funktioniert.

Doch Motion Leap ist um ein vielfaches genauer und wirkt auf Anhieb deutlich flüssiger. Laut Entwickler sollen die Sensoren Bewegungen auch im Mikrometer-Bereich erkennen und akkurat übersetzen. Bereits im nächsten Jahr soll Motion Leap für schlappe 50-60 € auf den Markt kommen, ein echtes Schnäppchen also. Wer sich bereits jetzt einen ersten Eindruck verschaffen will, sollte unbedingt einen Blick in das Video werfen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Hardware

Hardware Hardware - Corsair HS60 - 7.1 Gaming Headset für 80 Euro im Test Hardware Hardware - WPA2-WLAN-Passwörter geknackt, Update schließt Sicherheitslücke Hardware Hardware - YouTuber spielt mit 16 Monitoren in einer 16K-Auflösung Hardware Hardware - Unser Test zur Lioncast LK300 RGB Hardware Hardware - Motion Leap 3D Motion Controller Demo Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai