PLAYNATION NEWS Hardware

Hardware - GeForce GTX 690 mit Dual-GPU

Von Redaktion - News vom 01.05.2012, 11:21 Uhr

NVIDIA-CEO Jen-Hsun Huang hat am vergangenen Wochenende in seiner Keynote auf dem NVIDIA Game Festival in Shanghai die Desktop-Grafikkarte GeForce GTX 690 angekündigt. Auf dem Spitzenmodell der aktuellen GPU-Generation „Kepler“ rechnen zwei GPUs auf Basis der GeForce GTX 680. Damit ermöglicht die GeForce GTX 690 ein optimales Spiele-Erlebnis auf dem PC in hohen Auflösungen mit maximalen Qualitätseinstellungen.

Die GeForce GTX 690 bietet nicht nur eine sehr hohe Rechenleistung, sondern auch ein innovatives Kühldesign. NVIDIA verbaut auf der High-End-Grafikkarte zwei Vapor-Chamber-Kühlkörper und einen mittig positionierten Axiallüfter, die von einem dreifach verchromten Aluminiumrahmen umgeben sind. Diese Konstruktion ermöglicht einerseits eine hohe Stabilität und andererseits eine exzellente Wärmeableitung durch geringe Luftwiederstände. Darüber hinaus minimiert das Design Vibrationen und optimiert die Geräuschentwicklung.

Insgesamt rechnen 3.072 NVIDIA-CUDA-Kerne auf der GeForce GTX 690.  Die zwei verbauten GPUs erreichen in Spielen in etwa die doppelten Bildwiederholraten wie eine einzelne GeForce GTX 680. Die GeForce GTX 690 ist somit speziell für sehr hohe Auflösungen und NVIDIA-Surround-Multimonitor-Konfigurationen geeignet.

 

Da ist das Ding: Die GeForce GTX 690 im Bilde

Gleichzeitig ist die GeForce GTX 690 energieeffizienter und leiser als ein PC-System mit zwei verbauten GeForce-GTX-680—Grafikkarten, die in einem NVIDIA SLI-Verbund betrieben werden.

Die GeForce GTX 690 ist in Deutschland in kleinen Stückzahlen ab dem 3. Mai und in größeren Mengen ab dem 7. Mai von NVIDIAs Boardpartnern ASUS, Gainward, Gigabyte, EVGA und MSI erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 829 Euro ohne Mehrwertsteuer.

KOMMENTARE

News & Videos zu Hardware

Hardware Hardware - Corsair HS60 - 7.1 Gaming Headset für 80 Euro im Test Hardware Hardware - WPA2-WLAN-Passwörter geknackt, Update schließt Sicherheitslücke Hardware Hardware - YouTuber spielt mit 16 Monitoren in einer 16K-Auflösung Hardware Hardware - Unser Test zur Lioncast LK300 RGB Hardware Hardware - Motion Leap 3D Motion Controller Demo Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?