PLAYNATION NEWS Hardware

Hardware - Festplatten mit 60 Terabyte durch Lasertechnik

Von Niklas Nosber - News vom 23.05.2012, 10:55 Uhr

Mit Seagate und Western Digital existieren seit geraumer Zeit nur noch zwei große Festplattenhersteller auf dem Markt. Der Konkurrenzkampf zwischen den beiden Unternehmen läuft entsprechend auf Hochtour und so sickern immer wieder kleine Infos zu neuen Produkten durch. So will Western Digital nach Seagate auch erste Hybrid-Festplatten auf den Markt bringen, eine Mischung aus SSD und HDD. Dabei soll im Vergleich zu Seagate der SSD-Speicher jedoch um einiges größer sein. Derzeit spricht WD von einem 20-24 GByte großen SSD-Anteil und 500 GB+ großen HDD-Anteil.

Doch damit nicht genug, Western Digital werkelt außerdem an einer neuen Technik zur Erhöhung der Kapazität. Mit Hilfe des Thermally Assisted Magnetic Recording (kurz TAMR) soll die Speicherkapazität von Festplatten rasant steigen. Durch einen Laser als Hitzequelle sollen die Schreib-Lese-Köpfe ein höheres Maß an Daten auf die Magnetspeicher schreiben können, der superparamagnetische Effekt wird deutlich verstärkt und die Datendichte erhöht sich. In Zahlen ausgedrückt dürfen wir demnach Festplatten mit bis zu 60 Terabyte Speicherkapazität erwarten. Neben dem Heat AMR wird TAMR wohl die Zukunft der Festplatten darstellen und diese ist gar nicht so weit entfernt. Bereits 2016 sollen die ersten Festplatten mit der neuen Technologie erhältlich sein.

KOMMENTARE

News & Videos zu Hardware

Hardware Hardware - Corsair HS60 - 7.1 Gaming Headset für 80 Euro im Test Hardware Hardware - WPA2-WLAN-Passwörter geknackt, Update schließt Sicherheitslücke Hardware Hardware - YouTuber spielt mit 16 Monitoren in einer 16K-Auflösung Hardware Hardware - Unser Test zur Lioncast LK300 RGB Hardware Hardware - Motion Leap 3D Motion Controller Demo GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake