PLAYNATION NEWS Halo: Combat Evolved Anniversary

Halo: Combat Evolved Anniversary - Zahlreiche neue Details enthüllt

Von Redaktion - News vom 17.10.2011, 15:31 Uhr

Mit Halo: Combat Evolved Anniversary erscheint am 15. November das Remake des ersten Teils der Halo Reihe. Auf der diesjährigen Comic-Con in New York gaben die Entwickler von 343 Industries Details zu neuen Features bekannt. Neben der Rückkehr der beliebten Multiplayer Karte Hang'Em High wurden Einzelheiten zur Kinect Integration in Halo: Combat Evolved Anniversary und der neu gestalteten Onlineplattform Halo Waypoint enthüllt. 

Die klassische Map Hang'Em High kehrt unter dem Namen High Noon als eine von sieben neu gestalteten Multiplayer Karten aus der Halo Reihe zurück. Dank dicht gedrängter Plattformen und zahlreicher Deckungsmöglichkeiten bietet High Noon den optimalen Kampfplatz für Team-Schlachten. Vier bis zwölf Spieler können sich im Slayer und Objective Spielmodus packende Gefechte liefern.

343 Industries enthüllten außerdem Details zur Funktionsweise von Kinect in Halo: Combat Evolved Anniversary. Zum Einsatz kommt vor allem die Sprachsteuerung: Halo Fans können mit Sprachbefehlen unter anderem ihre Waffen nachladen, Granaten werfen und zwischen dem Classic-Modus und dem neuen Grafikstil umschalten. Neu ist auch der Analyse-Modus, mit dessen Hilfe Objekte in der Kampagne gescannt und in einem interaktiven Lexikon der Halo Saga - der Bibliothek - gesammelt werden können. Dort finden sich ausführliche Informationen über die gespeicherten Fahrzeuge, Charaktere, Feinde und Waffen.

Ein weiteres Highlight der Comic-Con ist die Enthüllung der überarbeiteten Version von Halo Waypoint. Mit dem Launch von Halo: Combat Evolved Anniversary erscheint die Onlineplattform in aufpoliertem Design und einer verbesserten Benutzeroberfläche. Inhalte können schneller und einfacher abgerufen werden, egal ob über die Konsole oder das Windows Phone. Die neue Halo Waypoint ATLAS (Advances Tactical Assault System) App bietet Windows Phone Usern eine detaillierte Ansicht von allen Halo: Combat Evolved Anniversary und Halo: Reach Maps in Echtzeit. Dabei können jederzeit die Positionen von Mitspielern verfolgt werden.

343 Industries haben sich einen weiteren Bonus für die Halo Community einfallen lassen: die Custom Challenges. Zum ersten Mal haben Spieler in Halo: Combat Evolved Anniversary und Halo: Reach die Chance, selbsterstellte Herausforderungen und Wettkämpfe zu bestreiten. Es ist zum Beispiel möglich, Herausforderungen zu entwickeln, bei denen Spieler 24 Stunden haben, um eine bestimmte Mission zu erfüllen - alleine oder mit Freunden. Aufgaben können in der Kampagne, im Matchmaking Firefight, Multiplayer und sogar in eigens erstellten Modi kreiert werden.   

KOMMENTARE

News & Videos zu Halo: Combat Evolved Anniversary

Halo: Combat Evolved Anniversary Halo: Combat Evolved Anniversary - Anniversary-Maps erscheinen auch als kostenpflichtiger DLC für Halo: Reach Halo: Combat Evolved Anniversary Halo: Combat Evolved Anniversary - Zahlreiche neue Details enthüllt Halo: Combat Evolved Anniversary Halo: Combat Evolved Anniversary - Spielberg an Verfilmung beteiligt? Halo: Combat Evolved Anniversary Halo: Combat Evolved Anniversary - Jetzt ist es raus: Das Halo-Remake kommt mit 3D-Unterstützung! Halo: Combat Evolved Anniversary Halo: Combat Evolved Anniversary - Halo Fest: Halo: Anniversary Panel Halo: Combat Evolved Anniversary Halo: Combat Evolved Anniversary - Behind the Scenes: Multiplayer Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Juni enthüllt! Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Ohne Moos nichts los - Myteriöser Screenshot zeigt Moos