News vom 16.11.2012 - 18:29 Uhr - Kommentieren (0)
Halo 4 Screenshot Zur Bilder-Gallerie

Der Entwickler von Halo 4 hat interessante Spiel-Statistiken veröffentlicht. Diese zeigen, wie viele Stunden Spieler bisher mit dem Ego-Shooter zugebracht haben und vieles mehr.

Halo-Entwickler 343 Industries hat auf der Website halowaypoint.com mehrere Statistiken zu dem Weltraum-Shooter Halo 4 veröffentlicht. Diese zeigen an, was die Spieler in den ersten fünf Tagen nach dem Release erlebt haben. Demnach haben über 4 Millionen Menschen die Xbox-Live-Version des Spiels angetestet und etwa 31,4 Millionen Stunden mit Halo 4 zugebracht. Dabei wurde der Multiplayer-Modus mit 16 Millionen Stunden am häufigsten ausprobiert. Die Kampagne ist mit 13,5 Millionen Stunden ebenfalls sehr beliebt. Das Schlusslicht bildet der Modus Spartan Ops, welcher nur mit 1,9 Millionen Stunden zu Buche schlägt.

Laut den von 343 Industries veröffentlichten Statistiken hat sich die Xbox-Live-Version von Halo 4 in nur fünf Tagen vier Millionen Mal verkauft.


Ungefähr 1,1 Millionen Menschen, also etwa ein Viertel der Käufer, haben die Kampagne in nur fünf Tagen bestritten, doch nur 6 % meisterten sie im Schwierigkeitsmodus Legendary. Insgesamt haben etwa 4,6 Milliarden Spieler im Multiplayer ihr Leben gelassen – in etwa zwei drittel der Weltbevölkerung.

Siehe auch: 343 Industries action ego-shooter halo 4 microsoft game studios Multiplayer Spartan Ops Statistiken weltraum-shooter
Quelle: blogs.halowaypoint.com

Seitenauswahl

Infos zu Halo 4

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Halo 4
Halo 4 - Nur heute: Halo-Games on Demand ab 9,99€ Freunde des Master Chiefs aufgepasst, der Xbox LIVE Ultimate Game Sale beginnt heute mit diversen Abenteuern aus dem Halo-Universum. Nur heute habt ihr die Chance, einige der Spiele für ...
Artikel zu Halo 4
Halo 4 - Neues Update kommt diese Woche Es gibt Neues zu Halo 4 zu vermelden. Nicht nur erscheint am Montag ein neuer Map-DLC, noch diese Woche soll ein umfangreicher Patch für den Ego-Shooter online gestellt werden.