PLAYNATION NEWS H1Z1

H1Z1 - Monatspass für den Battle Royale verkündet - Fans drohen mit Boykott

Von Pierre Magel - News vom 20.03.2015, 11:16 Uhr
H1Z1 Screenshot

In naher Zukunft wird man für das Zombie-MMO H1Z1 einen Monatspass erwerben können, der 30 Tage Zugang zum Spielmodus Battle Royale garantiert, ohne die sonst dafür notwendigen Event Tickets zu verbrauchen. Vor allem der Preis und der Zeitpunkt der Einführung machen die Spieler sauer.

Zunächst war es der Präsident des Entwicklerstudios Daybreak Games, John Smedley, der auf Twitter verkündet hat, dass es in den nächsten Tagen einen Monatspass für den Battle Royale geben wird, dann wurde es auf Reddit vom Senior Game Designer Adam Clegg bestätigt und weiter ausgeführt. So soll der Pass für 30 Tage 6,99 US-Dollar kosten - wie und ob der Dollarpreis in Euro umgerechnet wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Dafür wird man keinerlei Event Tickets brauchen, um an dem Deathmatch im Survival-MMO H1Z1 teilzunehmen. Die Entwickler bedanken sich für die rege Teilnahme am Spiel und erklären zudem, dass man natürlich weiterhin auch einfach seine erspielten oder erkauften Event Tickets nutzen kann - der Monatspass ist optional. Da man in den letzten zwei Monaten keine Tickets für den Battle Royale benötigte, konnte man einen kleinen Vorrat sammeln. Im Zuge der Neuerungen wird es neben Saisons mit themenbezogenen Belohnungen ebenso eine Änderung der Preise für die ersten Plätze geben. Diese sollen folgendermaßen aussehen:

- 1st: 1 Unique Red Battle Royale Shirt, 1 Elite Bag, 1 Mystery Bag v2, 1 Airdrop Ticket, 1 Event Ticket

- 2nd: 1 Elite Bag, 1 Mystery Bag v2, 1 Airdrop Ticket

- 3rd: 1 Elite Bag, 1 Mystery Bag v2

- 4th-10th: 1 Mystery Bag v2

Die Meldung wird aktuell sehr heiß auf Reddit diskutiert. Während ein eher kleiner Teil zufrieden mit den Ankündigungen ist, drohen zahlreiche Spieler sogar mit einem Boykott, um den Entwicklern in aller Härte zu zeigen, was man von einem bezahlten Battle Royale hält. Dabei geht es gar nicht mal darum, dass 6,99 US-Dollar für einen einzelnen Modus recht teuer sind - besonders wütend macht die Fans, dass man für den Early Access eines eigentlich kostenlosen Spiels zahlen muss und dann noch zusätzlich während der Alpha für den beliebten Modus ausgeschlachtet wird. Die Fans fordern, dass der Battle Royale mindestens bis zum fertigen Release kostenlos bleibt - als Belohnung dafür, dass man eifrig Feedback gibt, Bugs sammelt, bei der Entwicklung hilft und als "Entschädigung" für den bereits bezahlten Preis.

Mittlerweile hat der Daybreak Games-Chef John Smedley auf Twitter angekündigt, dass man das Feedback registriert hat und sich in den nächsten Stunden treffen wird, um darüber zu diskutieren, wie man damit umgeht.

KOMMENTARE

News & Videos zu H1Z1

H1Z1 H1Z1 - Ab heute Wechsel zu Free-2-Play H1Z1 H1Z1 - Verlässt Early Access nach zwei Jahren, neuer Modus mit Fahrzeugen H1Z1 H1Z1 - Spielerschaft um 91 Prozent gesunken H1Z1 H1Z1 - Spielerzahl sinkt rapide H1Z1 H1Z1 - Sonys Zombie-Titel in der Vorschau H1Z1 H1Z1 - Early Access Launch Trailer Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni