PLAYNATION NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2 - WvW wird nicht mehr für den Weltenabschluss benötigt

Von Christian Liebert - News vom 13.03.2015, 18:25 Uhr
Guild Wars 2 Screenshot

Entwickler ArenaNet und Publisher NCSoft kündigen auf der offiziellen Webseite an, dass die Welt-gegen-Welt-Karten kein Bestandteil des Weltenabschluss mehr sind. Damit dürftet ihr nun schneller die 100 Prozent erreichen.

Um Guild Wars 2 großflächig zu erkunden, hatte sich Entwickler ArenaNet etwas Großartiges einfallen lassen. Egal ob Aussichtspunkte, Herzquests, Sehenswürdigkeiten und andere Dinge, es gibt immer viel zu entdecken und zu markieren, auf der Karte des Spiels. Ziel ist es dabei, den Weltenabschluss zu erreichen - also alles zu entdecken, was es zu entdecken gibt. Dafür war es bisher nötig, dass ihr euch auch den Welt-gegen-Welt-Karten widmet. Dies war recht stressig, vor allem für Spieler ohne Interesse am PvP und wurde nun geändert.

„Von nun an braucht ihr die WvW-Karten nicht mehr abzuschließen, um 100 % Weltenabschluss im Spiel zu erhalten. Alle WvW-Karten werden sich nun wie alle anderen Karten (z.B. Herz der Nebel) verhalten, die nicht für den Weltenabschluss erforderlich sind. Sämtliche Aussichtspunkte, Fertigkeitspunkte und Sehenswürdigkeiten werden natürlich weiterhin auf den Karten verfügbar sein.“

Die Änderung kommt mit dem nächsten Update ins Online-Rollenspiel und aktualisiert euren Status, sobald ihr euch einloggt. Mehr Details dazu findet ihr auf der offiziellen Webseite von Guild Wars 2.

KOMMENTARE

News & Videos zu Guild Wars 2

Guild Wars 2 Guild Wars 2 - 'Lodernde Flammen' im spektakulären Teaser-Trailer Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Schwere Probleme nach Update - dafür hagelt es Geschenke Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Hacker verrät sich selbst und zeigt damit Lücken im System Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Game Director verlässt ArenaNet Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Maguuma Flythrough Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Ankündigungstrailer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake