PLAYNATION NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2 - Der Wahnsinn wurde entfesselt

Von Sebastian Lammich - News vom 21.01.2014, 17:15 Uhr
Guild Wars 2 Screenshot

NCSoft und ArenaNet veröffentlichten heute in Guild Wars 2 den ersten Patch, der zusammen mit drei weiteren die Geschichte um die Sylvari-Ingenieurin Scarlet Dornstrauch zu Ende bringen soll. In "Die Ursprünge des Wahnsinns“ müssen sich die Helden gleich um zwei neue Gefahren kümmern, die den Frieden von Tyrias bedrohen.

Wie bereits vom Entwicklerstudio ArenaNet angekündigt, erschien heute am 21. 01. 2014 das erste große Guild Wars 2-Update im neuen Jahr. Mit „Die Ursprünge des Wahnsinns“ rückt nun der entscheidende Kampf gegen die Sylvari-Ingenieurin Scarlet Dornstrauch in greifbare Nähe. Die Spieler müssen sich dieses Mal der bösartigen Marionette stellen, eine mechanische Monstrosität die das Gebirge von Lornars Pass unsicher macht. Zusätzlich verbreitet der große Dschungelwurm gleichzeitig an der Blutstrom-Küste Furcht und Schrecken, sodass sich die Helden von Tyrias gemeinsam um diese dreiköpfige Bestie kümmern müssen.

Im Zuge dieser epischen Kämpfe wird der Spieler dann auch die schrecklichen Details von Scarlets Plan für Tyrias und seine Bewohner in Erfahrung bringen. Des Weiteren wurden noch einige neue Screenshots veröffentlicht, die ihr natürlich in unserer Galerie begutachten könnt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Guild Wars 2

Guild Wars 2 Guild Wars 2 - 'Lodernde Flammen' im spektakulären Teaser-Trailer Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Schwere Probleme nach Update - dafür hagelt es Geschenke Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Hacker verrät sich selbst und zeigt damit Lücken im System Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Game Director verlässt ArenaNet Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Maguuma Flythrough Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Ankündigungstrailer Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?