PLAYNATION NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2 - Neues nicht spielbares Volk im Rampenlicht: Die Krait

Von Redaktion - News vom 05.05.2011, 17:12 Uhr

Spielesschmiede ArenaNet hat auf seiner offiziellen Webseite ein weiteres nicht spielbares Volk zu dem kommenden MMORPG Guild Wars 2 in einem ausführlichen Porträt vorgestellt.

Die Krait sind schlangenartige Wesen, die überaus scharfsinnig sind und sich sowohl unter Wasser zu Hause fühlen, als auch am Land. Ihre Oberkörper sind menschenähnlich mit Armen und Brustkorb gestaltet, der Kopf hingegen erinnert an eine Echse und die Haut ist mit Schuppen überzogen. Der Unterkörper ist der einer großen Schlange. Die Krait sind ein äußerst religiöses Volk, welches sich einer Priesterschaft unterordnet. Anderen Lebewesen gegenüber sind die Krait eher feindselig eingestellt. Sie fürchten zu sehr, dass ihre Religion befleckt und untergehen könnte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Guild Wars 2

Guild Wars 2 Guild Wars 2 - 'Lodernde Flammen' im spektakulären Teaser-Trailer Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Schwere Probleme nach Update - dafür hagelt es Geschenke Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Hacker verrät sich selbst und zeigt damit Lücken im System Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Game Director verlässt ArenaNet Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Maguuma Flythrough Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Ankündigungstrailer Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni