PLAYNATION NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2 - Game Director verlässt ArenaNet

Von Katharina Heitmann - News vom 05.03.2016, 15:24 Uhr
Guild Wars 2 Screenshot

Traurige Nachrichten für die Fans von Guild Wars 2: Game Director Colin Johanson wird das Unternehmen verlassen. Wer ihn für die Zukunft ersetzen soll, ist noch offen. 

Wenn sich ein Game Director eines Spiels verabschiedet, dann ist das immer ein großer Schritt. Nun trifft es Guild Wars 2. Der Kopf des Games, Colin Johanson, seit elf Jahren im Dienst von ArenaNet, wird in Zukunft andere Wege gehen. Allerdings ist es wohl keine Trennung im Bösen, vielmehr geht es um einen neuen Lebensabschnitt für Johanson. Er habe Lust auf etwas Neues und freue sich über die räumliche Nähe seines neuen Jobs zu seiner Familie. Zwar gab er selbst keine Informationen über seine neue Stelle bekannt, jedoch vermutet Massively Overpowered, dass es sich um einen Platz bei Amazon handeln könnte. Für die Zukunft drückt er Guild Wars 2 die Daumen und wünscht dem Team und der Community alles Gute.

Zur Überbrückung wird Johanson ersetzt durch seinen Chef, Mike O'Brian, momentaner Präsident von ArenaNet. Der Gründer des Studios und ehemaliger Executive Producer von Guild Wars und Guild Wars 2 übernimmt zwar nun die Arbeit von Johanson, kündigte jedoch bereits - verständlicherweise - an, dass er die parallele Belastung von zwei Jobs auf Dauer nicht meistern können und deshalb zügig nach einem Ersatz suchen wird. Wir dürfen gespannt sein!

News & Videos zu Guild Wars 2

Guild Wars 2 Guild Wars 2 - 'Lodernde Flammen' im spektakulären Teaser-Trailer Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Schwere Probleme nach Update - dafür hagelt es Geschenke Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Hacker verrät sich selbst und zeigt damit Lücken im System Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Game Director verlässt ArenaNet Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Maguuma Flythrough Guild Wars 2 Guild Wars 2 - Heart of Thorns Ankündigungstrailer Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Februar bekannt Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - Horrorspiel ist zurück: Fans bauen die gesamte Demo nach
News zu Kingdom Hearts 3

LESE JETZTKingdom Hearts 3 - Es könnte bald soweit sein

KOMMENTARE