Guild Wars 2: Neuer Blogeintrag: Qual und Infusionen

13.11.2012 - 15:04

ArenaNet bringt neue Features für die Erweiterung von Gegenständen in die Welt des gebührenfreien MMOs Guild Wars 2.

Teilen Tweet Kommentieren

Auf der offiziellen Webseite des gebührenfreien MMORPGs Guild Wars 2 wurde ein neuer Entwicklerblogeintrag für die Fangemeinde bereitgestellt. In der aktuellen Ausgabe widmet sich Linsey Murdock der Arbeit an neuen Features für die Erweiterung von Gegenständen. So wartet auf euch beispielsweise die neue Spielmechanik "Qual", ein äußerst gefährlicher Zustand, den ihr bei Monstern im Verlies Fraktale der Nebel erleben werdet. Dieser entzieht euch allmählich prozentuale Anteile der Lebenspunkte. Resistenz gegen Qual kann nur mit der Hilfe von Infusionen hergestellt werden, welche als neue Upgrade-Variante fungieren und im November als Offensive-, Defensive- und Omni-Infusionen erhältlich sein werden.

Guild Wars 2: ArenaNet führt Qual und Infusionen ein

Ihr wollt noch mehr News, Videos, Artikel und Bilder zu Guild Wars 2? Dann werft einen Blick auf unsere Themenseite.

Link: Mehr zum Thema
Geschrieben von Birthe StigleggerDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Guild Wars 2: 'Lodernde Flammen' im spektakulären Teaser-Trailer

Die Lebendige Welt des Fantasy-MMORPGs Guild Wars 2 geht in die nächste Runde: Mit 'Lodernde Flammen' steht die zweite Episode der dritten Staffel an. Ein neues Video zeigt vorab, ...

Guild Wars 2: Schwere Probleme nach Update - dafür hagelt es Geschenke

Jüngst gab es einen Patch für das Fantasy-MMORPG Guild Wars 2, welcher leider mit massiven Problemen daherkam und dafür sorgte, dass das Entwicklerteam einen Rollback durchführen musste. ...

Guild Wars 2: Hacker verrät sich selbst und zeigt damit Lücken im System

Wer in allerlei Online-Titeln betrügt und sich unrechtmäßige Vorteile verschafft, der will das eigentlich geheimhalten und bloß nicht auffallen. Ein Hacker hat sich nun der Selbstjustiz ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps