Guardians of the Galaxy Vol. 2 Screenshot

Guardians of the Galaxy Vol. 2: Vin Diesel erhält eine Groot-Version des Skripts

05.09.2016 - 09:44

Exklusiv für Vin Diesel, der Holzmann Groot seine Stimme leiht, gibt es eine ganz eigene Version des Filmskripts zu bestaunen. Diese soll ihn über die wahre Bedeutung seiner eigenen Sätze aufklären.

Teilen Tweet Kommentieren

2014 schlug Guardians of the Galaxy wie eine Bombe ein und spielte weltweit insgesamt 773 Millionen US-Dollar ein. Ein humorvolles Team bestehend aus Menschen, Aliens, hölzernen Wesen und Waschbären eroberte im Flug die Herzen seiner Zuschauer und überzeugte durch die witzigen Interaktionen innerhalb der Gruppe und der galaktischen Atmosphäre. Auch im zweiten Teil der Guardians of the Galaxy treffen Rocket Raccoon, Groot und co wieder aufeinander – letzterem wird auch erneut die Stimme von Vin Diesel geliehen, der von Regisseur James Gunn sogar eine separate Version des Skripts erhalten hat. 

Hintergrund der ganzen Geschichte ist die Tatsache, dass das hölzerne Wesen Groot einzig und allein den Satz „I am Groot“ zu Deutsch also „Ich bin Groot“ von sich gibt. Natürlich existiert je nach Kontext eine tatsächliche Bedeutung hinter dem Satz, die nun in der Groot-Version des Skripts in englische Sprache entschlüsselt wird. Schließlich soll Schauspieler Vin Diesel auch wissen, was genau er da synchronisiert, wenngleich er am Ende doch wieder nur „I am Groot“ ins Mikrofon spricht. In einem weiteren Video klären euch Vin Diesel und Regisseur James Gunn darüber auf, was die Herausforderungen beim Dreh des ersten Teils waren und welche Hürden nun im Sequel überwunden werden mussten. Dieses findet ihr unter diesem Beitrag in Richtung Facebook verlinkt.

Weitere Informationen zu Superhelden

Link: Moviejones
Geschrieben von Lucas GrunwitzDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Guardians of the Galaxy Vol. 2: Vin Diesel erhält eine Groot-Version des Skripts

Exklusiv für Vin Diesel, der Holzmann Groot seine Stimme leiht, gibt es eine ganz eigene Version des Filmskripts zu bestaunen. Diese soll ihn über die wahre Bedeutung seiner eigenen Sätze ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps