PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Take-Two schließt Fanblog GTAV.com

Von Dennis Werth - News vom 07.08.2013, 10:44 Uhr
GTA 5 Screenshot

Der Kampf gegen angebliche Beta-Seiten zu GTA 5 wird für den Spiele-Publisher Take-Two immer härter. Inzwischen wurde jedoch ein Fanblog mit zahlreichen Inhalten zum Spiel entfernt.

Um den Kampf gegen Beta-Seiten, die angeblich zu einer Testphase von GTA 5 einladen zu bekämpfen, greift Publisher Take Two Interactive durch. Die wohl wichtigste Domain, GTAV.com stand kürzlich noch einem Blog zu, welche zahlreiche Infos rund um den Blockbuster zusammenfassten. Dabei handelte es sich, wie ein Screenshot der Webseite zeigt, um keine so genannte Phishing- oder Fake-Seite.

Rockstar Games und Take Two griffen bereits im Vorfeld durch und ließen zahlreiche Fake-Seiten schließen, die einst behaupteten, Spielern nach der Ausfüllung eines Formulars Zugang zur Beta von Grand Theft Auto 5 zu geben. Die in Spanien registrierte Fanseite GTAV.com entsprach jedoch nicht diesem Segment.

Erscheinen wird GTA 5 am 17. September 2013 für die PlayStation 3 und Xbox 360. Die PC-Version dürfte ebenfalls bald in den Startlöchern stehen.

Der Publisher Take-Two schließt kurzerhand den Fanblog GTAV.com, welcher zahlreiche Infos zu GTA 5 in Petto hatte.

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Goldener Revolver finden - So erhaltet ihr die Waffe! GTA 5 GTA 5 - Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver GTA 5 GTA 5 - Neuer Radio-Sender mit Frank Ocean eingeführt GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games veröffentlicht Doomsday Heist - Alle Infos GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video GTA 5 GTA 5 - So viel müsst ihr für alle Updates bezahlen CS:GO CS:GO - Shooter könnte einen Survival-Modus erhalten Kurioses Kurioses - Aus Custom-PS4-Controller ragt Luke Skywalkers Kopf
News zu Game of Thrones

LESE JETZTGame of Thrones - Kit Harington - Das Warten wird sich definitiv lohnen

KOMMENTARE