PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Take Two greift gegen Beta-Seiten durch

Von Dennis Werth - News vom 18.03.2013, 00:03 Uhr
GTA 5 Screenshot

Eine Beta zu GTA 5? Pustekuchen! Take-Two greift durch und lässt verschiedene Fake-Webseiten im Netz sperren oder umleiten.

Wer im Internet auf der Suche nach Grand Theft Auto 5 von Rockstar Games ist, kommt selten an angeblichen Beta-Einladungen vorbei, die besagen, dass nach verschiedenen Schritten an der geschlossenen Testphase von GTA 5 teilgenommen werden kann. Der Publisher Take-Two warnte bereits die Fans vor solchen Fallen, die nach dem Ausfüllen eines Online-Formulars eine Datei bereitstellen, die sich als Virus entpuppt. Inzwischen konnte der Publisher die Weitervergabe der Domains getgtavbeta.com sowie betagtav.com erwirken.

Blickt der Nutzer jedoch auf gta5betacode.com, ist festzustellen, dass die Plattform weiterhin eine angebliche GTA V-Beta bietet. Hier sitzt Take-Two bereits mit aller Kraft dran, um auch hier die gefälschte Seite aus den Angeln zu heben. Wer die Grand Theft Auto-Serie genauer kennt, weiß, dass es bis dato keine Beta-Tests gab. Wir möchten euch weiterhin vor solchen Fake-Plattformen und angeblichen E-Mail-Einladungen warnen. 

Hier bekommt ihr angebliche Beta-Keys zu GTA 5

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Goldener Revolver finden - So erhaltet ihr die Waffe! GTA 5 GTA 5 - Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver GTA 5 GTA 5 - Neuer Radio-Sender mit Frank Ocean eingeführt GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games veröffentlicht Doomsday Heist - Alle Infos GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video GTA 5 GTA 5 - So viel müsst ihr für alle Updates bezahlen CS:GO CS:GO - Shooter könnte einen Survival-Modus erhalten Kurioses Kurioses - Aus Custom-PS4-Controller ragt Luke Skywalkers Kopf
News zu Game of Thrones

LESE JETZTGame of Thrones - Kit Harington - Das Warten wird sich definitiv lohnen

KOMMENTARE