PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Rockstar startet Händler-Suche

Von Sascha Scheuß - News vom 14.09.2013, 12:37 Uhr
GTA 5 Screenshot

Wo gibt es eigentlich Grand Theft Auto 5 im Mitternachtsverkauf? Rockstar startet eine Web-App, die euch euren Laden des Vertrauens anzeigt - leider nur in den USA.

Die Welt kann es gar nicht mehr erwarten, bis der Blockbuster von Rockstar Games erscheint. GTA 5 wird wohl verdientermaßen der Titel des Jahres, obwohl nur die wenigsten von uns das Vergnügen hatte, sich in Los Santos austoben zu dürfen. Dabei gibt es verschiedene Wege, sich das Spiel zu besorgen.

Während die einen lieber bis zum 17. September warten, um in den Elektronik-Handel des Vertrauens zu gehen, bestellen sich die anderen den Titel lieber im Internet vor, oder nehmen an einem Mitternachtsverkauf teil. Diese Verkäufe finden in vielen Ländern der Welt statt, auch bei uns in Deutschland.

Passend dazu entwickelte Rockstar eine Web-Applikation, um den nächstgelegenen Shop für euch anzuzeigen, bei dem ihr GTA 5 zu später Stunde erwerben könnt. Leider hat die Sache auch einen Haken, denn Deutschland wird hier nicht unterstützt. Wohnt ihr allerdings in den Vereinigten Staaten, so filtert die App schnellstmöglich den Laden für euch heraus, der euch am nächsten liegt.

Jeder will GTA 5 so schnell wie möglich haben - Rockstar zeigt euch, wo.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Smuggler's Week und zahlreiche Rabatte auf Luftfahrzeuge GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt